Mottowoche der Abi-Jahrgänge in Rotenburg

1 von 17
Die Mottos "Inkognito" und "Horror" standen auf dem Plan.
2 von 17
Die Mottos "Inkognito" und "Horror" standen auf dem Plan.
3 von 17
Die Mottos "Inkognito" und "Horror" standen auf dem Plan.
4 von 17
Die Mottos "Inkognito" und "Horror" standen auf dem Plan.
5 von 17
Die Mottos "Inkognito" und "Horror" standen auf dem Plan.
6 von 17
Die Mottos "Inkognito" und "Horror" standen auf dem Plan.
7 von 17
Die Mottos "Inkognito" und "Horror" standen auf dem Plan.
8 von 17
Die Mottos "Inkognito" und "Horror" standen auf dem Plan.

Wie in jedem Jahr haben die Abitur-Jahrgänge des Ratsgymnasiums und des Beruflichen Gymnasiums in Rotenburg zur Mottowoche aufgerufen. Am Dienstag stand im Ratsgymnasium das Thema "Inkognito" ganz im Zeichen der Anonymous-Bewegung. An den Berufsbildenden Schulen ging es mit dem Motto "Horror" währenddessen schaurig zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Ranzenparty in Twistringen

Mit einem Besucherrekord ging am Sonnabend die inzwischen achte Ranzenparty in der Volksbank über die Bühne. Kleine und große Besucher erfreuten sich …
Ranzenparty in Twistringen

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Gleich zwei Ereignisse wurden am Sonntag in der St. Annen-Kirchengemeinde in Westen gefeiert. Zum einem der Invokavit Gottesdienst in der langjährig …
Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Bei der Sportlerwahl-Gala in der Diepholzer Kreissparkasse gab es mal wieder nur strahlende Gesichter. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres lag wie …
Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Kein Spiel gab es in der bisherigen Bundesliga-Geschichte häufiger: Werder Bremen gegen den Hamburger SV ist das Nordderby schlechthin. Schwer …
Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Meistgelesene Artikel

Scheeßeler Seniorenbeirat rät zur Notfalldose

Scheeßeler Seniorenbeirat rät zur Notfalldose

Wasserrohrbruch in der Nacht in Rotenburg

Wasserrohrbruch in der Nacht in Rotenburg

Schlägerei unter St. Pauli-Fans in Bevern

Schlägerei unter St. Pauli-Fans in Bevern

Heiratsantrag vor gut 200 Ballgästen: Das „Ja“ war nur Formsache

Heiratsantrag vor gut 200 Ballgästen: Das „Ja“ war nur Formsache