Autoschau in Rotenburg am Sonntag

1 von 70
Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.
2 von 70
Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.
3 von 70
Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.
4 von 70
Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.
5 von 70
Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.
6 von 70
Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.
7 von 70
Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.
8 von 70
Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.

Die Veranstalter der Rotenburger Autoschau sind sich im Grunde einig: Obwohl die Besucherzahlen weit hinter ihren Erwartungen zurück geblieben sind, wollen sie am neuen Konzept festhalten.

„Besonders am Sonnabend und Sonntagmorgen hat das Wetter uns einen kräftigen Strich durch die Rechnung gemacht“, erklärte Macher Wolfgang Hahn. Auch die Einschulung der Erstklässler habe nach seiner Einschätzung sicherlich eine Rolle gespielt. Das Konzept selbst habe sich aber bewährt. „Die Besucher des Spektakels rund um das Auto finden an einem Ort komprimiert die Fahrzeuge der teilnehmenden Autohäuser aus Rotenburg und umzu. Zudem bieten wir den Besuchern ein attraktives Catering und viel Unterhaltung auf der Aktionsbühne“, bilanziert Hahn weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Werder-Mittwoch

Der Werder-Mittwoch

Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Am Donnerstagvormittag stand der Spaß an erster Stelle. Die Werder-Profis konnten sich bei einer Runde Fußball-Tennis beweisen. Hier gibt's ein paar …
Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Twistringer Schützenfest - der Sonntag

König Simon Hammann und Königin Hanna Schröder genossen den grandiosen Empfang in der Stadtmitte am Sonntagnachmittag. Vorab standen beim …
Twistringer Schützenfest - der Sonntag

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Wiegen ist doch an sich nicht so schwierig, oder? Doch selbst bei modernen Waagen können Sie noch einiges falsch machen.
Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Meistgelesene Artikel

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Die Post braucht noch einen Standort

Die Post braucht noch einen Standort