Mix aus Information und Show

Besucherrekord bei der Handwerkermesse „Rowdinale“

1 von 86
2 von 86
3 von 86
4 von 86
5 von 86
6 von 86
7 von 86
8 von 86

Guter Mix aus Information und Show macht den Reiz der Veranstaltung aus. Der Vorsitzende der Handwerkerkooperation „Solides Bauen“, Wilfried Schindowski, ist als Leiter des Veranstalterteams der Rowdinale begeistert und zieht eine äußerst positive Bilanz der zwei Messetage. „Unsere zehnte Rowdinale hat alle bisherigen Besucherzahlen getoppt.“ Durch die Neugestaltung der Stände auf im Messezelt und dem Außenbereich des Pferdemarktes haben Interessierte aus Rotenburg und umzu einen besseren Einblick in die Welt rund um Haus und Garten bekommen. „Dazu haben wir ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit viel Unterhaltung für jung und alt angeboten“. Ein Höhepunkt beim Unterhaltungsprogramm war am Sonntag die Deutsche Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln direkt neben dem Messezelt in der Fußgängerzone.

Das könnte Sie auch interessieren

Klimastreik in Verden

„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!“ Diese und viele weitere Parolen und Lieder tönten am Freitag durch die Straßen der …
Klimastreik in Verden

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Der Diepholzer Großmarkt wurde am Donnerstag eröffnet. Am Freitag ging es weiter.
Diepholzer Großmarkt am Freitag

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Union Berlin im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Einzelkritiken zum Sieg von Werder Bremen bei Union Berlin (2:1) von der DeichStube, „Kicker“, „Weser-Kurier“, „Bild“ sowie …
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Union Berlin im Vergleich

Klimastreik in Diepholz

Zur dritten Klima-Demo in diesem Jahr in Diepholz kamen am Freitag deutlich mehr Teilnehmer als zu den beiden ersten. Nach Veranstalter-Schätzung …
Klimastreik in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Mitschmettern auf Platt

Mitschmettern auf Platt

Großeltern auf Zeit

Großeltern auf Zeit

Zu wenig Pacht: SPD fordert Überprüfung

Zu wenig Pacht: SPD fordert Überprüfung

Kommentare