Benefizveranstaltung für Flüchtlinge in Rotenburg

1 von 30
Hartmut Horn alias  Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Flüchtlinge aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)  vorgelesen.
2 von 30
Hartmut Horn alias  Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Flüchtlinge aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)  vorgelesen.
3 von 30
Hartmut Horn alias  Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Flüchtlinge aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)  vorgelesen.
4 von 30
Hartmut Horn alias  Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Flüchtlinge aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)  vorgelesen.
5 von 30
Hartmut Horn alias  Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Flüchtlinge aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)  vorgelesen.
6 von 30
Hartmut Horn alias  Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Flüchtlinge aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)  vorgelesen.
7 von 30
Hartmut Horn alias  Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Flüchtlinge aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)  vorgelesen.
8 von 30
Hartmut Horn alias  Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Flüchtlinge aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)  vorgelesen.

Benefiz für Flüchtlinge Hartmut Horn alias Mr. Global aus Bötersen hat am Freitagabend in der Rotenburger Michaelskirche aus dem Buch "Im Namen der Menschichkeit" des Publizisten Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung) vorgelesen.

Er zitierte aus der Flugschrift des Redakteurs, die den Umgang der internationalen und deutschen Politik mit dem Flüchtlingsproblem anprangert. Als Gastredner riefen Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber und der stellvertretende Superintendent des Rotenburger Kirchenkreises Pastor Thomas Steinke zur Mithilfe bei der Lösung des Ansturms von Flüchtlingen auf. Der Sänger Thorsten Finner, der Pianist Peter Paulitsch und der Chor Stimmbande sorgten für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung. go

Das könnte Sie auch interessieren

Dauerregen lässt Pegel steigen

Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf das Wetter. Die Domstadt …
Dauerregen lässt Pegel steigen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Der SV Werder Bremen hat am Montagabend das Landhotel Schnuck in Schneverdingen erreicht. Dienstag steht dann die erste Einheit im Trainingslager für …
Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Wiegen ist doch an sich nicht so schwierig, oder? Doch selbst bei modernen Waagen können Sie noch einiges falsch machen.
Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Bei der Vereinsmeisterschaft des Deutsch-französischen Freundeskreises Syke um den Mühlenteichpokal hat Gerhard Tolle-Deike am Sonntag alle …
Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag