Benefizkonzert in der Auferstehungskirche zugunsten des Kinderhospizes Fidelius

Von Wolfgang Mozart bis Michael Jackson

+
Alexandra Wiese (Querflöte) und Sarah Bausmerth (Klavier) spielen im Duett Wolfgang Amadeus Mozart.

Rotenburg - Bereits zum vierten Mal engagieren sich Kinder und Jugendliche in einem Benefizkonzert zugunsten der ambulanten Kinderhospizarbeit Fidelius Rotenburg und Umgebung. Am 1. Advent (Sonntag) lassen die jungen Künstler ab 15 Uhr in der Auferstehungskirche am Berliner Ring in Rotenburg ihre Instrumente und ihre Stimmen erklingen.

Im etwa eineinhalbstündigen Programm, das die Klavierlehrerinnen Swetlana Klein und Meike Pesch in den vergangenen Wochen zusammengestellt haben, ist Klassik zu hören von Bach bis Mozart und Beethoven, aber auch zeitgenössische Melodien aus dem Pop-Bereich, wie etwa im großen Finale, bei dem alle Künstler Michael Jackson intonieren. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden zugunsten von Fidelius gebeten. Das Benefizkonzert „Wir reichen euch die Hände“ wird präsentiert von der Mediengruppe Kreiszeitung und steht unter der Schirmherrschaft der Landtagsabgeordneten Mechthild Ross-Luttmann.

M

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare