Beim Kartoffelmarkt wird die Ernte versilbert

Kartoffelprojekt der Stadtschule Rotenburg

+

Rotenburg - Die Grundschüler der Rotenburger Stadtschule haben sich gestern den Lohn für ihre Arbeit im Frühjahr abgeholt.

Sie hatten im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des Umweltbildungszentrums der Biologischen Schutzgemeinschaft Wümmeniederung (BSW) und der Schule im Frühjahr verschiedene Kartoffelsorten gepflanzt. Während der Zeit bis zur Ernte drehte sich im Unterricht einiges um die Knolle, die eine wichtige Rolle in der Ernährung der Menschen einnimmt.

Kartoffelernte der Stadtschule Rotenburg

Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Hei nz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein
Die Schüler der Rotenburger Stadtschule erlebten am Mittwoch einen aufregenden Unterrichtstag. © Heinz Goldstein

Auf einem halben Morgen großen Acker (1250 Quadratmeter) auf dem Kalandshofgelände holte Eckart Fründ (BSW) mit seinem historischen Deutz-Trecker und angehängtem Kartoffelroder die Knollen an die Oberfläche – pro Schulklasse immer zwei Reihen, damit jeder Schüler bei der Ernte mithelfen konnte. Die Kinder waren voller Eifer dabei. Sowie der Trecker stand, stürzten sie sich auf die freiliegenden Knollen, sammelten sie mit bloßen Händen ein und verstauten sie anschließend in Säcken. Die Ernte wird am Sonntag im Rahmen des Kartoffelmarktes vor der Post von den Schülern verkauft. go

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump macht Indien Druck beim Thema 5G-Netzwerke

Trump macht Indien Druck beim Thema 5G-Netzwerke

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

So kauft man eine Oldschool-Kamera

So kauft man eine Oldschool-Kamera

Meistgelesene Artikel

Der große Ansturm bleibt aus: Der 20. Februar 2020 sorgt nicht für übermäßig viele Hochzeiten

Der große Ansturm bleibt aus: Der 20. Februar 2020 sorgt nicht für übermäßig viele Hochzeiten

Hemsbünder Rat verliert Sitz

Hemsbünder Rat verliert Sitz

Rathaus hilft den Kitas

Rathaus hilft den Kitas

Fitnessraum: Diakonisches Werk raus, die Stadt übernimmt

Fitnessraum: Diakonisches Werk raus, die Stadt übernimmt

Kommentare