Ausstellung „Stille – Weite – Licht“ im Rudolf-Schäfer-Museum in Rotenburg

Leere Landschaften und Wortmalerei

+
Lyrische Wortmalerei von Jeanette Clasen (l.) und Fotos von Hajo Hinz von der Nordseeküstenregion „Land Wursten“ zwischen Wremen und Cuxhaven sind zu sehen.

Rotenburg - Der Fotograf Hajo Hinz aus Ahausen und die Rotenburger Künstlerin Jeanette Clasen zeigen ab Sonnabend im Rudolf-Schäfer-Museum in Rotenburg, an der Großen Straße (Fußgängerzone), neben den Schäfer-Werken 20 große Fotos (Hinz) und eine Wortmalerei (Clasen).

Was zunächst als eine ungewöhnliche Symbiose anmutet, wird vom Betrachter bald als eine Einheit erkannt: Beide berühren den Menschen und sein Herz. „Diese Ausstellung soll von den Besuchern mit den Augen, aber auch mit der Seele wahrgenommen werden“, erklärte Clasen beim Gespräch mit der Kreiszeitung. Die Hinz-Fotos mit Motiven vom Ufer zwischen Wremen und Cuxhaven mit Meer, Watt und Horizont sowie mit Wolken, die mit dem Licht spielen, fügen sich eindrucksvoll in das entstehende imaginäre Bild der Wortmalerei Clasens ein und stellen Parallelen her – Gedanken werden zu realen Bildern, wird der Besucher feststellen.

Auch bei Clasens Wortmalerei geht es um eine leere Landschaft, in der die Seele herauszufinden versucht, was sich hinter dem Horizont verbirgt. „Die Besucher müssen meine Lyrik mehrmals lesen, um sie in sich aufzunehmen und sich dann selbst in Gedanken ein Bild zu gestalten oder mit den Fotos dieser Ausstellung zu vergleichen“, so die Künstlerin. Clasen habe den lyrischen Text im Diako geschrieben, als sie sich im März in einer seelischen Grenzsituation befunden habe. Beim nächtlichen Blick aus dem Krankenhausfenster mit ihren Ehemann hätten beide auf die Wümmewiesen geschaut, die sie als Wattenmeer wie auf den Werken von Hinz wahrgenommen hätten. Dabei hätten sie sich die Frage gestellt: „Was kommt hinter dem Meer, hinter dem Horizont?“ Spekulationen hätte es von beiden Seiten genug gegeben, aber eine wahre Antwort sei nicht gefunden worden. Bis zum September ist die Ausstellung im Schäfer-Museum zu sehen.

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Kommentare