Ausstellung im Schäfer-Haus mit besonderen Botschaften

Engel aus Holz mit Harfenspiel begrüßt

+
Engelskünstler Torsten Veller und Publikum lauschen den Klängen, die Katharina Blancke ihrer Harfe entlockt.

Rotenburg - Von Manfred Klein. Es war eng am Samstag um 11 Uhr im Rudolf-Schäfer-Haus in Rotenburg. Zur Eröffnung der Engel-Ausstellung in dem ehrwürdigen Gebäude drängten sich viele interessierte Menschen. Torsten Veller aus Rotenburg freute es um die großartige Resonanz des Publikums auf seine Engelsskulpturen, die im einzelnen Pastorin in Ruhe Ina Welzel in ihrer Einführung vorstellte.

Ina Welzel hatte die Ausstellung initiiert und den Künstler Veller dazu bewegt, seine handgearbeiteten Engel in Holz und anderen Materialien einem breiten Publikum vorzustellen. Eine Premiere, wie Veller gegenüber dieser Zeitung betonte. Bis dato hatte er seine Kunst lediglich in einer Rehaklinik in Bad Fallingbostel einem internen Kreis zugänglich gemacht. Dabei lernten sich auch Welzel und Veller kennen.

Ina Welzel nannte Engel „Boten Gottes“. Absender und Adressat der Engel sei Gott selbst. Engel vermittelten zwischen Mensch und Himmel. Sie seien Botschafter der Liebe, der Sehnsucht, mal Tröster in der Trauer, mal frohe Boten einer Hochzeit. Es gebe in Vellers Engel-Repertoire geflügelte Wesen mit einem Augenzwinkern, mal mit, mal ohne Worte. Jeder Betrachter dieser handwerklichen Arbeiten dürfe sich selbst in die Kunst vertiefen und auf eigene Gefühle und Gedanken hören.

Passend zum Thema „Engel“ konnte der veranstaltende Rudolf-Schäfer-Verein, wie deren Vorsitzender Ernst-Ulrich Pfeiffer in seiner Begrüßung betonte, die Künstlerin Katharina Blancke zur Vernissage verpflichten, die mit einfühlsamem Harfenspiel der Veranstaltung eine besondere Note gab.

Die Ausstellung bleibt noch bis Ende Januar eingerichtet, sagte Pfeiffer, und könne zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden: Mittwoch von 15 bis 17 Uhr, Samstag von 10 bis 12.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Kommentare