Auffahrunfall mit mehreren Verletzten

Zwei schwer verletzte Personen sind die Folge des Unfalls auf der B 75 bei Waffensen. 
Foto: Feuerwehr
+
Zwei schwer verletzte Personen sind die Folge des Unfalls auf der B 75 bei Waffensen. Foto: Feuerwehr
  • Michael Krüger
    vonMichael Krüger
    schließen

Waffensen – Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 75 in Höhe der Abzweigung nach Jeerhof sind am Montagnachmittag kurz nach 16 Uhr vier Beteiligte verletzt worden, mindestens zwei von ihnen nach Angaben der Polizei schwer. Nach ersten Informationen der Polizei befand sich ein Feuerwehrfahrzeug aus Bötersen auf einer Einweisungsfahrt in Richtung Rotenburg, als der Fahrer bei Waffensen nach links in die Straße nach Jeerhof abbiegen wollte. Ein nachfolgender Speditionslastwagen habe die Situation zu spät bemerkt und fuhr auf den Feuerwehrwagen auf. Auch ein Kleinwagen konnte nicht mehr bremsen und fuhr in den Lastwagen. Die Beifahrerin des Autos aus Rotenburg wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt. Ebenso der Lkw-Fahrer, der nach Polizeiangaben mit einem Hubschrauber in eine Bremer Klinik geflogen wurde. Die Fahrerin des Autos wurde zur Kontrolle auch ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Feuerwehrleute seien weitgehend unverletzt geblieben, so ein Polizeisprecher aus Sottrum am Abend. Die Bundesstraße musste für eine Stunde komplett gesperrt werden. Nach Feuerwehrangaben waren 38 Kameraden am Einsatz beteiligt, um die Verletzten zu bergen.  mk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad

Fotostrecke: Werders Wasserschlacht gegen Heidenheim

Fotostrecke: Werders Wasserschlacht gegen Heidenheim

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur

Meistgelesene Artikel

Refugien für Naturliebhaber

Refugien für Naturliebhaber

Erntefest auf dem Marktplatz

Erntefest auf dem Marktplatz

Auf jeden Fall größer

Auf jeden Fall größer

Kommentare