Schlachterei Hildebrandt abgerissen / Stadt erwartet Bauantrag

Appartements und Büros statt Fleisch

Weg: Die alte Schlachterei gegenüber vom Neuen Markt ist abgerissen. Foto: Menker

Rotenburg – Es ist derzeit ein großer Blickfang für Passanten in Rotenburg: Das Haus der ehemaligen Schlachterei Hildebrandt an der Ecke Glockengießer Straße/Harburger Straße im Herzen der Kreisstadt wird zurzeit platt gemacht. Stadtplaner Clemens Bumann bestätigt auf Nachfrage, dass dort ein Wohn- und Bürohaus entstehen soll.

Das alte Gebäude mit Grundstück sei von einem Rotenburger Unternehmer erworben worden. Mitte Februar habe jener sich die Genehmigung für einen Abriss eingeholt. Im Sommer soll dann, sofern alles nach Plan läuft, mit dem Neubau begonnen werden. Der Grundstückbesitzer ist in Zusammenarbeit mit einem lokalen Architektenbüro auf Grundlage des rechtskräftigen Bebauungsplanung dabei, den Plan für den Neubau zu erstellen und dem Stadtplaner in Kürze vorzulegen. „Ich erwarte einen Bauantrag in den kommenden Wochen“, so Bumann. Wenn sich an die Vorgaben gehalten werde, sehe er keine Schwierigkeiten, den Antrag zu genehmigen. Dann stehe dem Baubeginn im Sommer nichts mehr im Wege.

Der Eigentümer des Grundstücks, der nicht genannt werden möchte, erklärte auf Anfrage, dass der Plan für ein mehrgeschossiges Wohn- und Bürohauses nahezu fertig sei. Die Räume werden barrierefrei gebaut, erklärt der Unternehmer. Die Unterlagen würden der Stadt zeitnah vorgelegt werden.  go

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Meistgelesene Artikel

„Land schafft Verbindung“: „Mit der AfD nichts am Hut“

„Land schafft Verbindung“: „Mit der AfD nichts am Hut“

Zentrale Frage: Wie lange?

Zentrale Frage: Wie lange?

SPD allein zu Haus

SPD allein zu Haus

Corona-Regeln sorgen für Verwirrung in Rotenburg - jetzt darf Jawoll wieder öffnen

Corona-Regeln sorgen für Verwirrung in Rotenburg - jetzt darf Jawoll wieder öffnen

Kommentare