Apfelsaft als Werbemittel fürs Heimathaus / Weihnachtlicher Bauerngarten ein Erfolg

150 Liter aus eigener Ernte

+
Apfelsaft aus eigener Ernte – ein Werbemittel für das Heimathaus.

Rotenburg - Von Jessica Ginter. Glücklich und zufrieden: Gemeinsam mit Doris Wiedner, Traute Philipp und Hanna Tamke, Gästeführerinnen der AG Gästeführungen im Landkreis Rotenburg, hat Angelika Pütz im Rotenburger Heimathaus ein positives Fazit zum weihnachtlichen Bauerngarten gezogen. Die Veranstaltungsmanagerin des Rotenburger Heimathauses sieht das im vergangenen Jahr erstmals angebotene Projekt und die Resonanz sowie die Rückmeldungen der Besucher als Erfolg. „Es gab im Nachhinein viel Positives“, verkündete Pütz zur Freude der Gästeführerinnen. Dies sei zudem Auslöser dafür, den weihnachtlichen Bauerngarten in diesem Jahr erneut während der Adventszeit auf die Beine zu stellen.

Während der Führungen durch den weihnachtlich geschmückten Bauerngarten am Heimathaus bekamen die Interessierten Informationen zu traditionelle Brauchtümern der Adventszeit sowie Geschichten auf Plattdeutsch und Gedichte zu hören. Bei den Besuchern handelte es sich um Firmen und Vereine, die die Führungen beispielsweise für ihre Weihnachtsfeier gebucht hatten.

Für die Unterstützung und die Umsetzung des Projektes bedankte sich die Veranstaltungsmanagerin bei den Gästeführerinnen mit einer Flasche selbst gewonnenem Apfelsaft. Die vergangene Ernte brachte dem Heimathaus 150 Liter Saft ein, der jetzt verschenkt und als Werbemittel genutzt werde.

Zudem verkündete Pütz Termine für 2016: Beispielsweise sei für dieses Jahr ein Apfeltag geplant, bei dem die Teilnehmer unter anderem die Möglichkeit haben, Apfelsaft selbst herzustellen.Außerdem sollen auch bereits bekannte Veranstaltungen wie „Jazz on a Summer‘s Night“ in diesem Jahr stattfinden.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schnelles Internet für 2 000 Haushalte

Schnelles Internet für 2 000 Haushalte

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Kommentare