Sottrum: Unbekannte besprühen Haus und Auto

Anti-AfD-Parolen – Staatsschutz ermittelt

An der Haustür findet sich eine der Parolen.
+
An der Haustür findet sich eine der Parolen.

Sottrum – In der Nacht zum Samstag haben unbekannte Täter an das Elternhaus der Vorsitzenden des AfD-Kreisverbandes Rotenburg, Marie-Thérèse Kaiser, Anti-AfD-Parolen gesprüht. Die Polizei schaltet den Staatsschutz ein, weil „möglicherweise von einem politischen Hintergrund“ der Tat auszugehen ist.

Nach Angaben von Polizeisprecher Heiner van der Werp ist ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden. Die Unbekannten besprühten die Haustür sowie das Garangentor und ein vor dem Haus stehendes Auto. Außerdem klebten sie mehrere Aufkleber an die Fensterscheiben, die Hinweise auf die Antifa Ostfriesland geben. Der Polizeisprecher: „Das kann auch ein Ablenkungsmanöver sein.“ Hans-Hubert Kaiser und seine Frau Andrea gehen davon aus, dass die politischen Aktivitäten ihrer Tochter Grund für den Angriff sind. Sie selbst gehören ebenfalls der AfD an.

Marie-Thérèse Kaiser und ihre Eltern zeigen sich verärgert, aber die Kreisvorsitzende sagt: „Bei mir sorgt so etwas für Angriffslaune, gerade wenn es um meine Familie geht.“ Hass, Beleidigungen und Bedrohungen – „da muss man ein dickes Fell entwickeln“.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fußball-Bundesliga am Samstag: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Fußball-Bundesliga am Samstag: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Leipzig im Halbfinale - Poulsen und Hwang treffen gegen VfL

Leipzig im Halbfinale - Poulsen und Hwang treffen gegen VfL

Elfmeter und Doppelschlag: Bayern-Schreck Kiel stoppt Essen

Elfmeter und Doppelschlag: Bayern-Schreck Kiel stoppt Essen

Meistgelesene Artikel

Seehund richtet sich im Bremervörder Hafenbecken ein

Seehund richtet sich im Bremervörder Hafenbecken ein

Seehund richtet sich im Bremervörder Hafenbecken ein
Grünen-Kreissprecher Hans-Jürgen Schnellrieder über Politik und Probleme

Grünen-Kreissprecher Hans-Jürgen Schnellrieder über Politik und Probleme

Grünen-Kreissprecher Hans-Jürgen Schnellrieder über Politik und Probleme
Bewegung am Knotenpunkt: Bald grünes Licht für Vergabe von Baugrundstücken?

Bewegung am Knotenpunkt: Bald grünes Licht für Vergabe von Baugrundstücken?

Bewegung am Knotenpunkt: Bald grünes Licht für Vergabe von Baugrundstücken?

Kommentare