Vor dem Pissoir angerempelt

80-Jähriger aus Bothel beim Pinkeln beklaut

Rotenburg - Taschendiebe nehmen offenbar auch vor ganz intimen Situationen im täglichen Leben keine Rücksicht.

Das musste ein 80-jähriger Mann aus der Samtgemeinde Bothel am Montagvormittag in einem Baumarkt an der Bremer Straße erfahren, teilt die Polizei mit. Dort hatte er gegen 10 Uhr die öffentliche Toilette aufgesucht und vor dem Pissoir von einem unbekannten Mann angerempelt.

Später stellte er fest, dass sein Portemonnaie mit seinem Ausweis, der EC-Karte und mehr als einhundert Euro an Bargeld fehlte. Der Bestohlene hatte es in seiner Hosentasche bei sich getragen. Die Polizei empfiehlt vor allem älteren Menschen, die Wertgegenstände in den Jackeninnentaschen, also möglichst dicht am Körper, zu verwahren.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Meistgelesene Artikel

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Rotenburg muss alleine gehen: Kreis kündigt erweiterten Einzugsbereich für IGS

Rotenburg muss alleine gehen: Kreis kündigt erweiterten Einzugsbereich für IGS

Kommentare