Rekruten legen in Rotenburg Gelöbnis ab

1 von 90
Die Soldaten der Grundausbildung aus den Standorten Rotenburg, Munster und Seedorf haben am Donnerstag nach der bestandenen Rekruten-Prüfung verspochen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen.
2 von 90
Die Soldaten der Grundausbildung aus den Standorten Rotenburg, Munster und Seedorf haben am Donnerstag nach der bestandenen Rekruten-Prüfung verspochen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen.
3 von 90
Die Soldaten der Grundausbildung aus den Standorten Rotenburg, Munster und Seedorf haben am Donnerstag nach der bestandenen Rekruten-Prüfung verspochen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen.
4 von 90
Die Soldaten der Grundausbildung aus den Standorten Rotenburg, Munster und Seedorf haben am Donnerstag nach der bestandenen Rekruten-Prüfung verspochen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen.
5 von 90
Die Soldaten der Grundausbildung aus den Standorten Rotenburg, Munster und Seedorf haben am Donnerstag nach der bestandenen Rekruten-Prüfung verspochen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen.
6 von 90
Die Soldaten der Grundausbildung aus den Standorten Rotenburg, Munster und Seedorf haben am Donnerstag nach der bestandenen Rekruten-Prüfung verspochen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen.
7 von 90
Die Soldaten der Grundausbildung aus den Standorten Rotenburg, Munster und Seedorf haben am Donnerstag nach der bestandenen Rekruten-Prüfung verspochen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen.
8 von 90
Die Soldaten der Grundausbildung aus den Standorten Rotenburg, Munster und Seedorf haben am Donnerstag nach der bestandenen Rekruten-Prüfung verspochen, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen.

348 Rekruten haben am Donnerstagmittag in der Rotenburger Lent-Kaserne ihr Gelöbnis abgelegt. Nach der Vereidigung werden die Soldaten in den verschiedenen Kompanien der Verbände eingesetzt und fortgebildet.

Das könnte Sie auch interessieren

Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers eröffnete die Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 und pries dabei vor allem den Mittelstand. Der …
Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Feuerwehr-Großeinsatz in Diepholz: In der Graftlage südlich der Stadt war am Freitag gegen 19.20 Uhr an einem ehemaligen Bauernhof Holzschreddergut …
Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Karussellfahren geht immer, auch bei hochsommerlichen Temperaturen: Das „Mega-Volksfest“ auf dem Sulinger Informa-Gelände am Hasseler Weg ist am …
„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Ausmarsch zum Kinderschützenfest im Krandel

Jungs mit Flitzebogen und Ehrendamen mit Sonnenschirm: Vom Marktplatz aus startete Samstag um 14.30 Uhr der Ausmarsch zum Kinderschützenfest im …
Ausmarsch zum Kinderschützenfest im Krandel

Meistgelesene Artikel

Feuerwehren gefordert: Bahndamm und Wald brennen

Feuerwehren gefordert: Bahndamm und Wald brennen

Stadt Rotenburg ehrt „stille Stars“

Stadt Rotenburg ehrt „stille Stars“

Zurück in das Mittelalter

Zurück in das Mittelalter

Heimatfestival: Lieblingsact im sternenklaren Konfettiregen

Heimatfestival: Lieblingsact im sternenklaren Konfettiregen