Redakteur vs. Leser: DJ-Battle auf Scheeßeler Skateranlage

Redakteur vs. Leser: DJ-Battle auf Scheeßeler Skateranlage

Mann gegen Mann, beziehungsweise Redakteur vs. Leser: Beim jüngsten Duell unserer Reihe war für die Protagonisten musikalisches Allgemeinwissen gefragt. Wer hat diesen Song gesungen? Wie heißt jener Hit aus den 80ern? Keine leichte Aufgabe für unseren Scheeßel-Redakteur Lars Warnecke und seinem Herausforderer DJ PatRock alias Patrick Hollmann. Wie sich die selbsternannten Pop-Titanen auf der Scheeßeler Skateranlage geschlagen haben, gibt es hier in bewegten Bildern zu sehen.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Impressionen vom Werder-Abschlusstraining 

Wir machen euch den Werder-Tag etwas transparenter. 
Impressionen vom Werder-Abschlusstraining 
Video

Nouri über den Jonker-Rauswurf und Kruse-Ausfall

Werder-Trainer Alexander Nouri sprach bei der Pressekonferenz vor dem Spiel beim VfL Wolfsburg über den Rauswurf des Trainer-Kollegen Andries Jonker …
Nouri über den Jonker-Rauswurf und Kruse-Ausfall
Video

DeichStube tippt Werder gegen Wolfsburg

Fünfter Spieltag, fünfter Versuch: Wie spielt Werder Bremen am Dienstagabend (20.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg? DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus …
DeichStube tippt Werder gegen Wolfsburg
Video

Werder-Sportchef Baumann: „Wichtig, dass die Spieler selbstkritisch sind“

Werder-Sportchef Frank Baumann sprach am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Freiburg-Spiel über die bisherige Leistung der Spieler.
Werder-Sportchef Baumann: „Wichtig, dass die Spieler selbstkritisch sind“

Meistgelesene Artikel

Landkreis lässt sich bei Deponie Haaßel nicht unter Druck setzen

Landkreis lässt sich bei Deponie Haaßel nicht unter Druck setzen

Sottrumer Gymnasiasten bauen Nistkästen für Vögel

Sottrumer Gymnasiasten bauen Nistkästen für Vögel

Polizist Thomas Teuber erklärt, wie Einbrecher vorgehen

Polizist Thomas Teuber erklärt, wie Einbrecher vorgehen

Keine Mängel bei Endabnahme im Baugebiet „Heinz-Fehling-Straße“

Keine Mängel bei Endabnahme im Baugebiet „Heinz-Fehling-Straße“