104 Kinder besuchen neue Einrichtung mit gymnasialem Angebot

Oberschule ist am Start

Die Hip-Hop-AG der Heidetorschule zeigte gestern, was die neuen Schüler der Oberschule auch am Nachmittag erwarten können.

Visselhoevede - VISSELHÖVEDE · Gestern war ein historischer Tag für die kleine Heidestadt Visselhövede: Denn mit 104 Kindern ging mit der Oberschule eine völlig neue Bildungseinrichtung an den Start.

Unter dem Titel „teilgebundene Oberschule mit gymnasialem Angebot“ starteten gestern in dem Gebäude der Realschule „Auf der Loge“ fünf fünfte Klassen mit einer kleinen, aber sehr fetzigen Einschulungsparty.

Eine Klasse davon wird den Gymnasialbereich, drei den Realschulsektor und eine den Hauptschulbereich abdecken.

Schulleiter Gerard Dyck betonte zwischen Hip-Hop-Auftritten und einem Theatersketch in seiner Begrüßungsrede, dass es nicht nur der erste Jahrgang an der neuen Schule sei, sondern auch die „ersten Schüler, die an zwei Tagen in der Wochen verpflichtend auch am Nachmittag zur Schule gehen“.

Aktuell ist der Dienstnachmittag fest im Programm der neuen Oberschule. „Der andere Tag kann unter Umständen frei entschieden werden, wenn sich die Schüler aus den vielfältigen Angeboten unseres Ganztagsangebots etwas ausgesucht haben“, so Dyck.

Wenn sich mittags der große Hunger bei den Jugendlichen einstellt, dann geht es ab in die Mensa der Heidetorschule, wo von 13 bis 13.45 Uhr die Mittagspause bei einem kleinen Menü eingelegt wird.

Auch wenn vieles für die ehemaligen Grundschüler noch neu und ungewohnt ist, werden sie sich wohl ziemlich schnell an die neue Umgebung gewöhnen, denn sie bekommen jeweils einen sogenannten Paten aus älteren Jahrgängen an die Seite gestellt.

Laut Rektor Dyck ist die neue Schule „mit Lehrerstunden gut und ausreichend versorgt“. Man müsse jedoch in zwei Klassen einen kleine Überbrückungsphase von zwei Wochen in den Fächern Deutsch und Religion in Kauf nehmen, weil es zwar schon eine neue Lehrerin gebe, aber die „Verträge erst in 14 Tagen unterschrieben“ würden. · jw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen
Generalversammlung der Eichenschule Scheeßel zeigt Geleistetes und zukünftige Baustellen auf

Generalversammlung der Eichenschule Scheeßel zeigt Geleistetes und zukünftige Baustellen auf

Generalversammlung der Eichenschule Scheeßel zeigt Geleistetes und zukünftige Baustellen auf
95 Prozent Omikron im Landkreis

95 Prozent Omikron im Landkreis

95 Prozent Omikron im Landkreis
Gemeinde Sottrum hat im Bereich Straßen und Wege viel vor

Gemeinde Sottrum hat im Bereich Straßen und Wege viel vor

Gemeinde Sottrum hat im Bereich Straßen und Wege viel vor

Kommentare