Zwei Autos krachen ineinander

Mulmshorn: Drei Verletzte bei Unfall auf der B71

Der total beschädigte Transporter steht bereits auf dem Abschleppwagen.
+
Totalschaden: Der mit zwei Personen besetzte Transporter hat nur noch Schrottwert.

Im Landkreis Rotenburg kommt es am Samstag auf der B71 zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten. Transport und BMW krachen in Mulmshorn aufeinander.

Mulmshorn - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B71 in Mulmshorn (Landkreis Rotenburg) sind am Samstagmorgen gegen 8.45 Uhr drei Menschen verletzt worden - einer von ihnen schwer. Zwei Autos waren an der Einmündung zum Horstedter Weg ineinander gekracht.

Die beiden an diesem Unfall beteiligten Fahrzeuge - ein Fiat-Transporter sowie ein BMW - haben nur noch Schrottwert. Das sagt eine Polizistin, die mit mehreren Kollegen vor Ort war. Ihren Angaben nach wollte der 23-jährige Fahrer des BMW von Horstedt aus kommend nach links auf die Bundesstraße 71 abbiegen und in Richtung A1 weiterfahren. Dabei habe er die Vorfahrt des von links kommenden Fiat missachtet - die Wagen stießen zusammen. Der ebenfalls 23-jährige Fahrer des Fiats sowie sein 22 Jahre alter Beifahrer kamen mit leichten Blessuren davon, während es den Unfallverursacher schwer erwischt habe.

Für die Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße längere Zeit voll gesperrt werden. Nach dem Abtransport der Verletzten konnte die Polizei den Verkehr zumindest halbseitig an der Unfallstelle vorbeileiten. Im Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst sowie dem Notarzt auch die Feuerwehren aus Mulmshorn sowie aus Zeven. Die Höhe des Sachschadens kann die Polizei noch nicht beziffern. Er dürfte aber im fünfstelligen Bereich liegen, heißt es.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

Meistgelesene Artikel

Ausgangsbeschränkung in Rotenburg: Draußen tobt nur Eugen

Ausgangsbeschränkung in Rotenburg: Draußen tobt nur Eugen

Ausgangsbeschränkung in Rotenburg: Draußen tobt nur Eugen
„Tumultartige Reaktionen“: Notbremse birgt weiter Probleme

„Tumultartige Reaktionen“: Notbremse birgt weiter Probleme

„Tumultartige Reaktionen“: Notbremse birgt weiter Probleme
Sicherheitsdienst überwacht Quarantäne in Freikirche

Sicherheitsdienst überwacht Quarantäne in Freikirche

Sicherheitsdienst überwacht Quarantäne in Freikirche
Corona-Notbremse: Ab Montag Ausgangssperre im Landkreis Rotenburg

Corona-Notbremse: Ab Montag Ausgangssperre im Landkreis Rotenburg

Corona-Notbremse: Ab Montag Ausgangssperre im Landkreis Rotenburg

Kommentare