Zwei Verletzte bei Unfällen auf der B 75

+
Das völlig demolierte Führerhaus des Lastwagens. n

Rotenburg / Sottrum - Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr gingen fast gleichzeitig zwei Unfallmeldungen bei der Polizei ein. Nach unseren Recherchen war der Fahrer eines Ford-Transit auf der B 75 aus Sottrum in Richtung Rotenburg unterwegs.

Der Fahrer des Ford Transits kam verletzt ins Diako.

In Höhe Hohenesch fuhr er auf einen Lastwagen auf. Dieser stoppte, weil er nach links in eine Straße einbiegen wollte. Den verletzten Fahrer des Transit brachten Rettungskräfte des DRK ins Diako. Schlimmer hatte es den Fahrer eines Lastwagens kurz hinter der Ortsausfahrt Sottrum in Richtung Rotenburg erwischt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war er allmählich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst gegen einen Baum geprallt. Passanten konnten den Schwerverletzten aus dem Führerhaus befreien. Er wurde ebenfalls vom Rettungsdienst in das Diako gebracht.  go

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?
Fünf Jahre nach der Tat: Visselhöveder Rachemord-Prozess beginnt

Fünf Jahre nach der Tat: Visselhöveder Rachemord-Prozess beginnt

Fünf Jahre nach der Tat: Visselhöveder Rachemord-Prozess beginnt
Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht
Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme

Kommentare