CDU stärkste Kraft

Holsten gewinnt im Wahlkreis Rotenburg

Sechs Direktkandidaten stellen sich im Wahlkreis Rotenburg zur Landtagswahl 2017. Die Kreiszeitung präsentiert eine Übersicht über den Wahlkreis und die Bewerber.

Die Landtagswahl ist am 15. Oktober. Bis dahin können Sie sich in diesem Artikel über die Kandidaten informieren und das Ergebnis der Landtagswahl vor vier Jahren nachlesen.

Der Niedersachsen-Ticker

Alle Entwicklungen, Ergebnisse und Koalitionsmöglichkeiten verfolgen Sie in unserem Wahl-Ticker.

Alle Ergebnisse

Wenn Sie ab dem 15. Oktober um 18 Uhr wissen möchten, wie die Kommunen in Ihrem Wahlkreis abgestimmt haben, informieren Sie sich hier:

Brockel

Hemsbünde

Hassel

Hemslingen

Kirchwalsede

Westerwalsede

Bothel

Fintel

Helvesiek

Lauenbrück

Stemmen

Vahlde

Stadt Rotenburg

Scheeßel

Sottrum

Ahausen

Bötersen

Hassendorf

Hellwege

Horstedt

Reeßum

Visselhövede

Der Wahlkreis

Der Wahlkreis 53 umfasst die Städte Rotenburg und Visselhövede sowie die Samtgemeinden Sottrum, Bothel, Fintel und die Gemeinde Scheeßel im Süden des Landkreises Rotenburg (Wümme).

Die Wahlbeteiligung lag im Jahr 2013 bei 61,0 Prozent.

Die Kandidaten

2013 ist Mechthild Ross-Luttmann von der CDU mit 44,0 Prozent der Erststimmen zur Abgeordneten gewählt worden, Elke Twesten (2013: Die Grünen, nun CDU) und Jan-Christoph Oetjen zogen über die Landeslisten ihrer Parteien in den Landtag ein. 2017 bewerben sich folgende Kandidaten um die Erststimme der Wähler im Wahlkreis.

So hat der Wahlkreis bei der Landtagswahl 2013 abgestimmt: 

Partei

Direktkandidat(in)

%-Ergebnis Erststimme

%-Ergebnis Zweitstimme

CDU

Mechthild Ross-Luttmann

44,0

37,5

SPD

Ralf Borngräber

35,1

28,7

Die Grünen

Elke Twesten

11,6

16,0

FDP

Jan-Christoph Oetjen

4,4

10,7

Freie Wähler

Günter Scheunemann

1,6

1,2

NPD

Sandra Naterski

1,0

1,0

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers/Hinze

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Kommentare