Versammlung der Visselhöveder Kompanie / Ehrung für Wordelmann

Jugendschützen oben auf

Geehrte Schützen samt Vorstand: Gerd Karlstedt-Koch, Siegfried Warnke, Matthias Ulbrich, Annegret Sieg, Gustav Wordelmann, Carsten Helmke und Heiner Helmke (v.l.).

Visselhoevede - VISSELHÖVEDE (aki) · Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter der Schützenkompanie Visselhövede. Mit der Ausrichtung des Bundesschützenfestes, waren die 142 Mitglieder vor eine großen Aufgabe gestellt, wie Schützenchef Heiner Helmke bei der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus bekundete.

„Zu Gast waren beim Bundesfest neben den Mitgliedern des Schützenbundes auch der Spielmannszug aus Gernen sowie der Musikzug aus Bothel“, erinnerte Helmke. Man habe ein schönes Fest für alle gefeiert, auch wenn der eigene Verein keinen Titel errungen habe, so Helmke.

Dafür waren die Visselhöveder um so erfolgreicher beim Kreisschützenfest in Unterstedt, wo Matthias Ulbrich die Ehrenscheibe der Könige errang. Ulbrich wurde auch bei der Kreisdelegiertentagung mit der Verdienstnadel in Bronze des Niedersächsischen Sportschützenverbandes ausgezeichnet. Von einer sehr erfolgreichen Jugend berichtete Jugendwart Reinhold Radecke. So errang die Mannschaft mit Menele Voigt, Katharina Häring und Max Plaga den Kreismeistertitel im Lichtpunktschießen.

Menele Voigt, die in dieser Disziplin auch bei der Landesmeisterschaft in Hannover startete, erlangte dort einen guten zehnten Platz. Den zweiten Rang bei der Kreismeisterschaft im Bogenschießen in der Halle holte sich Holger Nieber.

Auch der Spielmannszug der Kompanie, dem zurzeit 14 Musiker angehören, wurde während der Versammlung erwähnt. Neben dem Bundesschützenfest sei die Teilnahme am Kreismusikfest in Scheeßel ein Höhepunkt des Jahres gewesen.

Keine Überraschungen gab es bei den Wahlen. Der Vorsitzende Heiner Helmke wird für weitere vier Jahre den Verein führen. Wiedergewählt wurden auch sein Stellvertreter Carsten Helmke, der Schießsportleiter Matthias Ulbrich und der Gerätewart Siegfried Warnke. Einzig für den Fahnenträger Udo Hermonies, der das Amt zwölf Jahre inne hatte, wurde kein Nachfolger gefunden. So werden bei Bedarf kommissarisch geeignete Träger eingesetzt. Für seine 50-jährige Mitgliedschaft wurde dem Ehrenvorsitzenden Gustav Wordelmann die Nadel in Gold überreicht. Die Aufgabe der Auszeichnungen übernahm Carsten Helmke, denn der Schützenchef selbst bekam für seine 40-jährige Mitgliedschaft die Ehrennadel in Gold. Gleiches gilt für Gerd Karlstedt-Koch. Für 25-jährige Treue zum Verein wurde Annegret Sieg die Ehrennadel in Silber verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Visselhöveder Familie bangt um das Leben ihres Hundes

Visselhöveder Familie bangt um das Leben ihres Hundes

Visselhöveder Familie bangt um das Leben ihres Hundes
Weg frei für Kalandshof-Quartier

Weg frei für Kalandshof-Quartier

Weg frei für Kalandshof-Quartier
Baumfällarbeiten am Kattensteertsee

Baumfällarbeiten am Kattensteertsee

Baumfällarbeiten am Kattensteertsee
Arbeitsmarkt im Landkreis zeigt sich robust

Arbeitsmarkt im Landkreis zeigt sich robust

Arbeitsmarkt im Landkreis zeigt sich robust

Kommentare