Landjugend Westeresch erwartet am 17. August Hunderte Fetenbesucher

DJs heizen im Maisfeld ein

+
Sie packen es wieder an: Die Mitglieder der Westerescher Landjugend stecken mitten in den Vorbereitungen für die dritte jbs-Maisfeldfete.

Scheessel - WESTERESCH · Vielleicht ziehen die Feldmäuse am Sonnabend, 17. August, vorübergehend aus ihren Löchen aus, denn in Westeresch steigt ab 21 Uhr mitten in der freien Natur wieder die jbs-Maisfeldfete.

Die ersten beiden Veranstaltungen waren bereits ein großer Erfolg, in diesem Jahr soll noch eine Schüppe draufgelegt werden. Zwar bleiben Location und Grund idee dieselben, jedoch seien laut der Westerescher Landjugend, die das Spektakel gemeinsam mit dem ganzen Dorf auf die Beine stellt, einige Änderungen geplant.

Um einen reibungsloseren und schnelleren Einlass zu gewährleisten, soll der Eingangsbereich an den Kirchweg verlegt werden. „So kann auch die Verkehrssituation vor Ort entspannt werden, denn der Parkplatz wird direkt gegenüber des Eingangsbereiches liegen und erstmalig auch Platz für Reisebusse bieten“, erläutert Flörke Behrens vom Orga-Team.

Vom Eingang aus würden die Besucher durch einen stimmungsvoll illuminierten Maiskorridor auf die Veranstaltungsfläche geführt. Umringt von Maispflanzen und unter freiem Himmel erwartet die Nachtschwärmer hier ein buntes Programm. Für Musik sorgen die DJs TrueBeatz und Sven Stelter. „An insgesamt sieben Theken wird zudem eine große Auswahl an Getränken zu fairen Preisen angeboten“, verrät Behrens.

Besondere Bedeutung messen die Veranstalter dieses Mal der Bühnenkonstruktion bei, die mit Lichteffekten aufwarten soll. „So etwas gibt es in Deutschland nur einmal“, meint die Mitorganisatorin, die sich zu Einzelheiten jedoch nicht äußern möchte. „Dies bleibt bis zum Veranstaltungstag ein gut behütetes Geheimnis, von dem sich jeder Besucher überraschen lassen kann.“

Der Eintritt für die Westerescher jbs-Maisfeldfete beträgt im Vorverkauf sechs Euro, an der Abendkasse sieben Euro. Einlass ist ab 21 Uhr. Karten können bei Jens Schülermann unter Telefon 0174 / 8179176, bei Jennifer Tietjen unter 0175 / 1552654 oder per E-Mail an maisfeldfete.westeresch@gmx.de erworben werden. Ab einer Gruppengröße von 20 Personen kosten die Tickets fünf Euro pro Stück. · lw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Leverkusen in Königsklasse vor dem Aus: Atlético zu clever

Leverkusen in Königsklasse vor dem Aus: Atlético zu clever

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

Meistgelesene Artikel

Westerescher Kinderfeuerwehr „Die Westerlöschis“ geht an den Start

Westerescher Kinderfeuerwehr „Die Westerlöschis“ geht an den Start

Kreislandwirt beklagt hohe Frequenz an neuen „Spielregeln“

Kreislandwirt beklagt hohe Frequenz an neuen „Spielregeln“

E-mobil ans Ziel: Michael Schwekendiek testet Car-Sharing-Angebot

E-mobil ans Ziel: Michael Schwekendiek testet Car-Sharing-Angebot

Kommentare