Großeinsatz der Feuerwehren an der Kirchwalseder Biogasanlage

Trocknungsanlage brennt

Betreiber Cord Cordes (l.) packt kräftig mit an.
+
Betreiber Cord Cordes (l.) packt kräftig mit an.

Kirchwalsede - Großalarm für einen Teil der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Bothel gestern Nachmittag. Gemeldet wurde der Brand einer Biogasanlage in Kirchwalsede. Der entpuppte sich allerdings nur als Schwelbrand in einer blechverkleideten Trocknungsanlage. Dort werden Gärreste für die Weiterverarbeitung getrocknet. „Wir haben keine Ahnung, warum es zur Entzündung kam“, so Betreiber Cord Cordes. Vor Ort waren rund 60 Feuerwehrleute der Wehren aus Süder-, Wester- und Kirchwalsede sowie die Botheler Brandschützer. Nachdem die Verkleidungen gelöst waren, wurde der Schwelbrand mit reichlich Wasser gelöscht. Die Höhe des Sachschadens konnte gestern noch nicht ermittelt werden.jw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Das Moor vor der Haustür

Das Moor vor der Haustür

Das Moor vor der Haustür
Visselhövede wird zum Zentrum für Tiny Houses

Visselhövede wird zum Zentrum für Tiny Houses

Visselhövede wird zum Zentrum für Tiny Houses
Antennenträger in der ehemaligen Kaserne Lehnsheide steht zum Verkauf

Antennenträger in der ehemaligen Kaserne Lehnsheide steht zum Verkauf

Antennenträger in der ehemaligen Kaserne Lehnsheide steht zum Verkauf
Waschen, schneiden, spenden

Waschen, schneiden, spenden

Waschen, schneiden, spenden

Kommentare