Markus Hoffmann begeistert im Autohaus Holst

Gedächtnistraining beim Mittelstandsforum in Scheeßel

Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
1 von 64
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
2 von 64
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
3 von 64
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
4 von 64
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
5 von 64
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
6 von 64
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
7 von 64
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.
8 von 64
Vor knapp 300 Zuschauern erklärte Gedächtnistrainer Markus Hofmann am Donnerstag anlässlich des diesjährigen Mittelstandsforums im Autohaus Holst, wie man seinen Geist auf Trab bringt und den eigenen Horizont erweitert.

Der preisgekrönte „Keynote-Speaker“ Markus Hofmann entführte seine Zuschauer in die Welt des Gedächtnis. Das hatte er vor zehn Jahren bereits getan. Einige der Anwesenden konnten sich das damals Gelernte noch problemlos in Erinnerung rufen.

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Werder Bremen hat das Heimspiel gegen Hertha BSC mit 2:0 (2:0) gewonnen. Die Bremer Treffer erzielten Fin Bartels und Max Kruse. 
Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Frühlingsfest in Siedenburg

Siedenburg - Beim Frühlingsfest bündelten der DRK-Ortsverein, der TSV, der Verschönerungsverein sowie der „KULTURbunt“ der Samtgemeinde am Samstag …
Frühlingsfest in Siedenburg

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

London - Wladimir Klitschko verpasst seinen dritten Weltmeistertitel im Schwergewicht. Der 41-Jährige verliert einen packenden Fight gegen …
Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

Jubiläumsschützenfest in Homfeld

Die Schützen der umliegenden Vereine trafen sich zum 125-jährigen Jubiläumsschützenfest in Homfeld. Am 29. April gegen 17 Uhr versammelten sich die …
Jubiläumsschützenfest in Homfeld

Meistgelesene Artikel

Behörden erinnern erneut an die Mai-Tour-Spielregeln

Behörden erinnern erneut an die Mai-Tour-Spielregeln

Militärischer Service-Point in Scheeßel

Militärischer Service-Point in Scheeßel

Auf der Suche nach Einsparpotenzial

Auf der Suche nach Einsparpotenzial

Netzwerk lokaler Handwerker trifft mit Leistungsschau den Nerv der Besucher

Netzwerk lokaler Handwerker trifft mit Leistungsschau den Nerv der Besucher