Nach 21 Jahren: Schulleiter verlässt Grundschule Hetzwege

1 von 14
Mit Reden, Liedern, guten Worten und einem großen Luftballon verabschiedeten Kollegen, Schüler und Elternvertreter gestern den Rektor der Grundschule Hetzwege. Mit einer kleinen Feierstunde und anschließendem Empfang wurde Horst Martin Kreutzer nach 21 Jahren an der Spitze der “kleinen, aber feinen” Schule, wie Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele es ausdrückte, in den Ruhestand entlassen.
2 von 14
Mit Reden, Liedern, guten Worten und einem großen Luftballon verabschiedeten Kollegen, Schüler und Elternvertreter gestern den Rektor der Grundschule Hetzwege. Mit einer kleinen Feierstunde und anschließendem Empfang wurde Horst Martin Kreutzer nach 21 Jahren an der Spitze der “kleinen, aber feinen” Schule, wie Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele es ausdrückte, in den Ruhestand entlassen.
3 von 14
Mit Reden, Liedern, guten Worten und einem großen Luftballon verabschiedeten Kollegen, Schüler und Elternvertreter gestern den Rektor der Grundschule Hetzwege. Mit einer kleinen Feierstunde und anschließendem Empfang wurde Horst Martin Kreutzer nach 21 Jahren an der Spitze der “kleinen, aber feinen” Schule, wie Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele es ausdrückte, in den Ruhestand entlassen.
4 von 14
Mit Reden, Liedern, guten Worten und einem großen Luftballon verabschiedeten Kollegen, Schüler und Elternvertreter gestern den Rektor der Grundschule Hetzwege. Mit einer kleinen Feierstunde und anschließendem Empfang wurde Horst Martin Kreutzer nach 21 Jahren an der Spitze der “kleinen, aber feinen” Schule, wie Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele es ausdrückte, in den Ruhestand entlassen.
5 von 14
Mit Reden, Liedern, guten Worten und einem großen Luftballon verabschiedeten Kollegen, Schüler und Elternvertreter gestern den Rektor der Grundschule Hetzwege. Mit einer kleinen Feierstunde und anschließendem Empfang wurde Horst Martin Kreutzer nach 21 Jahren an der Spitze der “kleinen, aber feinen” Schule, wie Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele es ausdrückte, in den Ruhestand entlassen.
6 von 14
Mit Reden, Liedern, guten Worten und einem großen Luftballon verabschiedeten Kollegen, Schüler und Elternvertreter gestern den Rektor der Grundschule Hetzwege. Mit einer kleinen Feierstunde und anschließendem Empfang wurde Horst Martin Kreutzer nach 21 Jahren an der Spitze der “kleinen, aber feinen” Schule, wie Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele es ausdrückte, in den Ruhestand entlassen.
7 von 14
Mit Reden, Liedern, guten Worten und einem großen Luftballon verabschiedeten Kollegen, Schüler und Elternvertreter gestern den Rektor der Grundschule Hetzwege. Mit einer kleinen Feierstunde und anschließendem Empfang wurde Horst Martin Kreutzer nach 21 Jahren an der Spitze der “kleinen, aber feinen” Schule, wie Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele es ausdrückte, in den Ruhestand entlassen.
8 von 14
Mit Reden, Liedern, guten Worten und einem großen Luftballon verabschiedeten Kollegen, Schüler und Elternvertreter gestern den Rektor der Grundschule Hetzwege. Mit einer kleinen Feierstunde und anschließendem Empfang wurde Horst Martin Kreutzer nach 21 Jahren an der Spitze der “kleinen, aber feinen” Schule, wie Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele es ausdrückte, in den Ruhestand entlassen.

Nach 21 Jahren: Schulleiter verlässt Grundschule Hetzwege

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg

Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg

Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg
Visselhöveder Arzt klagt: Wieder zu wenig Impfstoff

Visselhöveder Arzt klagt: Wieder zu wenig Impfstoff

Visselhöveder Arzt klagt: Wieder zu wenig Impfstoff
Neue Bürgermeister: Jung, aber nicht mehr ganz so wild

Neue Bürgermeister: Jung, aber nicht mehr ganz so wild

Neue Bürgermeister: Jung, aber nicht mehr ganz so wild
Werke weihen inklusives Wohnprojekt ein

Werke weihen inklusives Wohnprojekt ein

Werke weihen inklusives Wohnprojekt ein

Kommentare