Karneval in Ostervesede

1 von 89
Über 400 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstagabend ein karnevalistisches Feuerwerk der Extraklasse auf der 37. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins (VRV). Im restlos ausverkauften Saal des DGH in Ostervesede stieg das Stimmungsbarometer im Rekordtempo auf gigantische Werte. Mit „Vees helau“ - Rufen und donnernden „Raketen“ feuerten die Veeser Jecken die Akteure auf der Bühne immer wieder zu neuen karnevalistischen Spitzenleistungen an.
2 von 89
Über 400 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstagabend ein karnevalistisches Feuerwerk der Extraklasse auf der 37. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins (VRV). Im restlos ausverkauften Saal des DGH in Ostervesede stieg das Stimmungsbarometer im Rekordtempo auf gigantische Werte. Mit „Vees helau“ - Rufen und donnernden „Raketen“ feuerten die Veeser Jecken die Akteure auf der Bühne immer wieder zu neuen karnevalistischen Spitzenleistungen an.
3 von 89
Über 400 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstagabend ein karnevalistisches Feuerwerk der Extraklasse auf der 37. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins (VRV). Im restlos ausverkauften Saal des DGH in Ostervesede stieg das Stimmungsbarometer im Rekordtempo auf gigantische Werte. Mit „Vees helau“ - Rufen und donnernden „Raketen“ feuerten die Veeser Jecken die Akteure auf der Bühne immer wieder zu neuen karnevalistischen Spitzenleistungen an.
4 von 89
Über 400 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstagabend ein karnevalistisches Feuerwerk der Extraklasse auf der 37. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins (VRV). Im restlos ausverkauften Saal des DGH in Ostervesede stieg das Stimmungsbarometer im Rekordtempo auf gigantische Werte. Mit „Vees helau“ - Rufen und donnernden „Raketen“ feuerten die Veeser Jecken die Akteure auf der Bühne immer wieder zu neuen karnevalistischen Spitzenleistungen an.
5 von 89
Über 400 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstagabend ein karnevalistisches Feuerwerk der Extraklasse auf der 37. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins (VRV). Im restlos ausverkauften Saal des DGH in Ostervesede stieg das Stimmungsbarometer im Rekordtempo auf gigantische Werte. Mit „Vees helau“ - Rufen und donnernden „Raketen“ feuerten die Veeser Jecken die Akteure auf der Bühne immer wieder zu neuen karnevalistischen Spitzenleistungen an.
6 von 89
Über 400 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstagabend ein karnevalistisches Feuerwerk der Extraklasse auf der 37. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins (VRV). Im restlos ausverkauften Saal des DGH in Ostervesede stieg das Stimmungsbarometer im Rekordtempo auf gigantische Werte. Mit „Vees helau“ - Rufen und donnernden „Raketen“ feuerten die Veeser Jecken die Akteure auf der Bühne immer wieder zu neuen karnevalistischen Spitzenleistungen an.
7 von 89
Über 400 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstagabend ein karnevalistisches Feuerwerk der Extraklasse auf der 37. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins (VRV). Im restlos ausverkauften Saal des DGH in Ostervesede stieg das Stimmungsbarometer im Rekordtempo auf gigantische Werte. Mit „Vees helau“ - Rufen und donnernden „Raketen“ feuerten die Veeser Jecken die Akteure auf der Bühne immer wieder zu neuen karnevalistischen Spitzenleistungen an.
8 von 89
Über 400 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstagabend ein karnevalistisches Feuerwerk der Extraklasse auf der 37. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins (VRV). Im restlos ausverkauften Saal des DGH in Ostervesede stieg das Stimmungsbarometer im Rekordtempo auf gigantische Werte. Mit „Vees helau“ - Rufen und donnernden „Raketen“ feuerten die Veeser Jecken die Akteure auf der Bühne immer wieder zu neuen karnevalistischen Spitzenleistungen an.

Karneval in Westervesede

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Näher dran

Näher dran

Näher dran
Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer

Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer

Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer
In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen

In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen

In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen
Für schnelles Internet: Gemeinde Bothel beteiligt sich am Glasfaserausbau

Für schnelles Internet: Gemeinde Bothel beteiligt sich am Glasfaserausbau

Für schnelles Internet: Gemeinde Bothel beteiligt sich am Glasfaserausbau

Kommentare