Benefizkonzert in Rotenburg

1 von 87
In Rotenburg spielten mehrere Lokale Bands ("Geneinschaftspraxis", "The Tarantinos" und der Solist Michael Zehl)  im Haus am Luhner Forst   zugunsten des irischen Musikers Taighd, der als Bassist, Sänger und Songschreiber mit der Band "The Calvinists" kurz vor Veröffentlichung der Debüt-CD tödlich verunglückte. Der in Rotenburg lebende Bruder Pat Dalton organisierte das Konzert mit seinen Freunden vom "Rotenburger Kulturbahnhof".
2 von 87
In Rotenburg spielten mehrere Lokale Bands ("Geneinschaftspraxis", "The Tarantinos" und der Solist Michael Zehl)  im Haus am Luhner Forst   zugunsten des irischen Musikers Taighd, der als Bassist, Sänger und Songschreiber mit der Band "The Calvinists" kurz vor Veröffentlichung der Debüt-CD tödlich verunglückte. Der in Rotenburg lebende Bruder Pat Dalton organisierte das Konzert mit seinen Freunden vom "Rotenburger Kulturbahnhof".
3 von 87
In Rotenburg spielten mehrere Lokale Bands ("Geneinschaftspraxis", "The Tarantinos" und der Solist Michael Zehl)  im Haus am Luhner Forst   zugunsten des irischen Musikers Taighd, der als Bassist, Sänger und Songschreiber mit der Band "The Calvinists" kurz vor Veröffentlichung der Debüt-CD tödlich verunglückte. Der in Rotenburg lebende Bruder Pat Dalton organisierte das Konzert mit seinen Freunden vom "Rotenburger Kulturbahnhof".
4 von 87
In Rotenburg spielten mehrere Lokale Bands ("Geneinschaftspraxis", "The Tarantinos" und der Solist Michael Zehl)  im Haus am Luhner Forst   zugunsten des irischen Musikers Taighd, der als Bassist, Sänger und Songschreiber mit der Band "The Calvinists" kurz vor Veröffentlichung der Debüt-CD tödlich verunglückte. Der in Rotenburg lebende Bruder Pat Dalton organisierte das Konzert mit seinen Freunden vom "Rotenburger Kulturbahnhof".
5 von 87
In Rotenburg spielten mehrere Lokale Bands ("Geneinschaftspraxis", "The Tarantinos" und der Solist Michael Zehl)  im Haus am Luhner Forst   zugunsten des irischen Musikers Taighd, der als Bassist, Sänger und Songschreiber mit der Band "The Calvinists" kurz vor Veröffentlichung der Debüt-CD tödlich verunglückte. Der in Rotenburg lebende Bruder Pat Dalton organisierte das Konzert mit seinen Freunden vom "Rotenburger Kulturbahnhof".
6 von 87
In Rotenburg spielten mehrere Lokale Bands ("Geneinschaftspraxis", "The Tarantinos" und der Solist Michael Zehl)  im Haus am Luhner Forst   zugunsten des irischen Musikers Taighd, der als Bassist, Sänger und Songschreiber mit der Band "The Calvinists" kurz vor Veröffentlichung der Debüt-CD tödlich verunglückte. Der in Rotenburg lebende Bruder Pat Dalton organisierte das Konzert mit seinen Freunden vom "Rotenburger Kulturbahnhof".
7 von 87
In Rotenburg spielten mehrere Lokale Bands ("Geneinschaftspraxis", "The Tarantinos" und der Solist Michael Zehl)  im Haus am Luhner Forst   zugunsten des irischen Musikers Taighd, der als Bassist, Sänger und Songschreiber mit der Band "The Calvinists" kurz vor Veröffentlichung der Debüt-CD tödlich verunglückte. Der in Rotenburg lebende Bruder Pat Dalton organisierte das Konzert mit seinen Freunden vom "Rotenburger Kulturbahnhof".
8 von 87
In Rotenburg spielten mehrere Lokale Bands ("Geneinschaftspraxis", "The Tarantinos" und der Solist Michael Zehl)  im Haus am Luhner Forst   zugunsten des irischen Musikers Taighd, der als Bassist, Sänger und Songschreiber mit der Band "The Calvinists" kurz vor Veröffentlichung der Debüt-CD tödlich verunglückte. Der in Rotenburg lebende Bruder Pat Dalton organisierte das Konzert mit seinen Freunden vom "Rotenburger Kulturbahnhof".

Benefizkonzert in Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme
Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein
Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht
Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Kommentare