Theater-AG der GS Scheeßel führt „Das Traumfresserchen“ auf

1 von 64
SCHEESSEL Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung.
2 von 64
SCHEESSEL Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung.
3 von 64
SCHEESSEL Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung.
4 von 64
SCHEESSEL Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung.
5 von 64
SCHEESSEL Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung.
6 von 64
SCHEESSEL Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung.
7 von 64
SCHEESSEL Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung.
8 von 64
SCHEESSEL Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung.

Voller Poesie und starker Bilder setzten die Grundschüler der Theater-AG der Grundschule Scheeßel das Theaterstück „Das Traumfresserchen“ nach einer Vorlage von Michael Ende um. Mit Schattentheater à la „Shadowland“ sorgten die Viertklässler unter Leitung von Susanne Bendukat für eine dichte Inszenierung. (hey)

Das könnte Sie auch interessieren

Klimastreik in Verden

„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!“ Diese und viele weitere Parolen und Lieder tönten am Freitag durch die Straßen der …
Klimastreik in Verden

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Der Diepholzer Großmarkt wurde am Donnerstag eröffnet. Am Freitag ging es weiter.
Diepholzer Großmarkt am Freitag

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

Der 619. Diepholzer Großmarkt ist am Donnerstagabend eröffnet worden. Auftakt war der Umzug von mehr 500 Vertretern von Vereinen vom Rathaus zum …
619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

Klimastreik in Diepholz

Zur dritten Klima-Demo in diesem Jahr in Diepholz kamen am Freitag deutlich mehr Teilnehmer als zu den beiden ersten. Nach Veranstalter-Schätzung …
Klimastreik in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt bei Rettungsübung im Schwimmbad

Frau stirbt bei Rettungsübung im Schwimmbad

Orientierungslos im Schilderwald: #59 - Die Abläufe bei der Kfz-Zulassung

Orientierungslos im Schilderwald: #59 - Die Abläufe bei der Kfz-Zulassung

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Kommentare