Mehr als einhundert Fälle von Rinder-TBC in Hemslingen

1 von 15
Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt. Seitdem hat es in Deutschland nur vereinzelt Fälle von Rinder-TBC gegeben, bis die per Tröpfcheninfektion übertragbare Krankheit im März im Allgäu in größeren Zahlen auftrat. Im fraglichen Betrieb ist rund ein Drittel des Bestandes betroffen.
2 von 15
Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt. Seitdem hat es in Deutschland nur vereinzelt Fälle von Rinder-TBC gegeben, bis die per Tröpfcheninfektion übertragbare Krankheit im März im Allgäu in größeren Zahlen auftrat. Im fraglichen Betrieb ist rund ein Drittel des Bestandes betroffen.
3 von 15
Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt. Seitdem hat es in Deutschland nur vereinzelt Fälle von Rinder-TBC gegeben, bis die per Tröpfcheninfektion übertragbare Krankheit im März im Allgäu in größeren Zahlen auftrat. Im fraglichen Betrieb ist rund ein Drittel des Bestandes betroffen.
4 von 15
Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt. Seitdem hat es in Deutschland nur vereinzelt Fälle von Rinder-TBC gegeben, bis die per Tröpfcheninfektion übertragbare Krankheit im März im Allgäu in größeren Zahlen auftrat. Im fraglichen Betrieb ist rund ein Drittel des Bestandes betroffen.
5 von 15
Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt. Seitdem hat es in Deutschland nur vereinzelt Fälle von Rinder-TBC gegeben, bis die per Tröpfcheninfektion übertragbare Krankheit im März im Allgäu in größeren Zahlen auftrat. Im fraglichen Betrieb ist rund ein Drittel des Bestandes betroffen.
6 von 15
Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt. Seitdem hat es in Deutschland nur vereinzelt Fälle von Rinder-TBC gegeben, bis die per Tröpfcheninfektion übertragbare Krankheit im März im Allgäu in größeren Zahlen auftrat. Im fraglichen Betrieb ist rund ein Drittel des Bestandes betroffen.
7 von 15
Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt. Seitdem hat es in Deutschland nur vereinzelt Fälle von Rinder-TBC gegeben, bis die per Tröpfcheninfektion übertragbare Krankheit im März im Allgäu in größeren Zahlen auftrat. Im fraglichen Betrieb ist rund ein Drittel des Bestandes betroffen.
8 von 15
Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt. Seitdem hat es in Deutschland nur vereinzelt Fälle von Rinder-TBC gegeben, bis die per Tröpfcheninfektion übertragbare Krankheit im März im Allgäu in größeren Zahlen auftrat. Im fraglichen Betrieb ist rund ein Drittel des Bestandes betroffen.

Am Montagvormittag sind mehr als einhundert Rinder eines Hemslinger Rinderzucht- und Milchviehbetriebes gekeult worden. Alle Tiere waren zuvor positiv auf TBC getestet worden, eine Seuche, die in Deutschland bis 1997 als ausgestorben galt.

Rubriklistenbild: © Ulla Heyne

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Grillpartys und Fußballfeiern mit mehr Gästen möglich

Grillpartys und Fußballfeiern mit mehr Gästen möglich

Grillpartys und Fußballfeiern mit mehr Gästen möglich
Hurricane-Jubiläum abgesagt: „Es gibt keine Gewinner“

Hurricane-Jubiläum abgesagt: „Es gibt keine Gewinner“

Hurricane-Jubiläum abgesagt: „Es gibt keine Gewinner“

Kommentare