Abschied und Neuanfang

Tobias Koch übernimmt als Vahlder Bürgermeister das Ruder

Jürgen Rademacher übergibt Tobias Koch einen Schlüssel
+
Symbolik zum Wechsel: Vahldes Ex-Bürgermeister Jürgen Rademacher (l.) übergibt seinem Nachfolger Tobias Koch den Schulhaus-Schlüssel.

Vahlde hat einen neuen Bürgermeister. SPD-Mann Tobias Koch übernimmt das Amt von Jürgen Rademacher. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Vahlde – Wie in vielen anderen Gemeinden des Landkreises Rotenburg stehen auch in Vahlde die Zeichen auf Neuanfang. So hat in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates nicht nur die neue Zusammensetzung getagt, am Mittwoch hat er auch gleich die nun ausgeschiedenen, teils langjährigen Mitglieder verabschiedet. Gesicht des Neuanfangs in Vahlde: Tobias Koch (SPD), der einstimming zum neuen Gemeindebürgermeister gewählt wurde.

Koch tritt damit die Nachfolge von Jürgen Rademacher (CDU) an. Die Wahl verlief ohne Gegenvorschlag. Dies war keine große Überraschung, hatte Koch doch bereits als Stellvertreter von Rademacher agiert. Der Polizeibeamte Jahrgang 1984 freute sich nach seiner Wahl sichtbar: „Danke für das Votum, ich nehme das Amt gerne an.“ Rademacher ließ es sich nicht nehmen, seinem Nachfolger zu gratulieren. Er überreichte ihm dabei auch ganz traditionell den Schlüssel zum Schulhaus. Mit dieser Geste ging die Verantwortung auf Koch über.

Für den neuen Rat gibt es einiges zu tun

„Wir sind eine kleine Gemeinde, die nicht in den Geldtopf gefallen ist“, so Koch in seiner ersten Rede. Noch in diesem Jahr wolle man eine Sitzung einberufen, um den ersten Haushalt zu besprechen. Vorschläge zum Thema könnten jederzeit eingereicht werden, betonte er. Und es gibt einiges zu tun für den Bürgermeister und den Rat: Ein Platz für das Feuerwehrhaus müsse gefunden werden. Ein runder Tisch mit dem Landkreis, der Samtgemeinde und der Gemeinde sei schon geplant. „Wir alle werden sicher auch mal mit anpacken müssen“, erklärte Koch. Das habe in der Vergangenheit aber immer gut funktioniert.

Anschließend beschloss der neue Rat einstimmig, die bisherige Geschäftsordnung zu übernehmen. Im Verwaltungsausschuss arbeiten in Zukunft Tobias Koch, Hannes Lohmann von der Wählergemeinschaft (WG) Vahlde und Michael Sablotzke (SPD) zusammen. Lohmann wurde zudem als Stellvertreter von Koch und als allgemeiner Verwaltungsvertreter gewählt, als zweiter Stellvertreter wurde Sablotzke benannt. Der Rat beschloss zudem einstimmig, keine Ausschüsse zu bilden. „Ich schlage vor, dass wir alles in großer Runde besprechen“, so Koch.

Koch würdigt seinen Vorgänger

Dann war es Zeit, sich von einigen bisherigen „Machern“ zu verabschieden. Zunächst dankte Koch Christian Geddert, der die Grünen fünf Jahre im Rat vertreten hatte. „Du hast viele neue Aspekte eingebracht, das war wichtig und richtig“, so Koch. Verabschiedet hat er auch Dirk Behrens (WG Vahlde), der 15 Jahre im Rat tätig war sowie Martin Lüdemann, der auf 25 Jahre Engagement zurückblickt. Koch wandte sich auch an Hans-Jürgen Lohmann (WG Vahlde): „28 Jahre Gemeinderat und fünf Jahre Samtgemeinderat sowie sieben Jahre als stellvertretender Bürgermeister, du wirst uns fehlen“, meinte der neue Verwaltungschef. Mit Verweis auf Hannes Lohmann stellte er fest: „Ihr habt das intern in der Familie geregelt, du hast einen guten Nachfolger gewählt.“

Abschließend wandte sich der neue Bürgermeister an seinen Vorgänger Jürgen Rademacher: „30 Jahre Gemeinderatsarbeit, du hast Werte geschaffen, die bleiben und wir sind dir sehr dankbar“, stellte er fest. Koch benannte das Dorfgemeinschaftshaus an vorderster Stelle, den Spielplatz und einiges mehr, „da ziehe ich meinen Hut“. „Bürgermeister in Vahlde zu sein, das ist wie die Leitung eines Kleinunternehmens. Langweilig wird das nie“, entgegnete Rademacher. „Ich traue dir das zu und ich traue das auch dem neuen Gremium zu“, betonte der scheidende Bürgermeister.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Breitband für alle

Breitband für alle

Breitband für alle
Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt

Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt

Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt
Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus

Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus

Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus
Lehrreich zurück zur Natur – mit „WaldCampus“ und „JagdCampus“

Lehrreich zurück zur Natur – mit „WaldCampus“ und „JagdCampus“

Lehrreich zurück zur Natur – mit „WaldCampus“ und „JagdCampus“

Kommentare