Vorfahrt missachtet

Drei Schwerverletzte nach Zusammenstoß in Lauenbrück

Lauenbrück - Vier Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 222 am Montagnachmittags teils schwer verletzt worden. Dies teilt die Rotenburger Polizei am Dienstagmorgen mit.

Eine 58 Jahre alte Autofahrerin aus Sottrum war gegen 17.30 Uhr mit ihrem Dacia aus Richtung Königsmoor kommend unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur Straße Im Stell missachtete die Frau die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW Transporters, der von einem 69-jährigen Vahlder gelenkt wurde. Beide Fahrzeuge krachten zusammen. 

Im Dacia erlitten neben der Fahrerin zwei weitere Insassen schwere Verletzungen. Der Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

A1 nach Unfällen wieder frei

A1 nach Unfällen wieder frei

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

Nach Gefahrgut-Unfall: Einsatz für die „Aufräumer“

Nach Gefahrgut-Unfall: Einsatz für die „Aufräumer“

Heimatfestival: Wie auf einem Familientreffen

Heimatfestival: Wie auf einem Familientreffen

Kommentare