Mehr als 70 Besucher lassen sich Speisen beim Offenen Mittagstisch schmecken

Festliches Weihnachtsbüfett

+
Das Küchenteam des Offenen Mittagstischs versprühte weihnachtliche Atmosphäre.

Fintel - Von Hannelore Rutzen. Herzhaft, deftig und einfach lecker: Mehr als 70 Besucher ließen sich die Speisen vom Weihnachtsbüfett, die das ehrenamtliche Kochteam des Offenen Mittagstischs in Fintel kredenzt hatten, im Haus der Begegnung schmecken. 14 Frauen und ein Mann legten sich dafür kräftig ins Zeug.

Bereits neun Jahre gibt es den Offenen Mittagstisch. Begonnen mit sechs bis zehn Personen, speisen derzeit jeden Donnerstag 40 Menschen gegen eine Spende. Die beteiligten freiwilligen Köchinnen bereiten ein abwechslungsreiches Mittagessen zu, das ein Eintopf sein kann, Rinderbraten mit Rotkohl, Hühnerfrikassee oder Putengeschnetzeltes mit Gemüse. Dazu gibt es immer einen Nachtisch, Getränke wie Kaffee und Wasser stehen auf dem Tisch.

Ein Kochteam kauft die Zutaten aus dem gespendeten Geld und bereitet das Mahl bereits am Vortag vor. „Dabei darf unser Manfred nicht fehlen“, meint Lilly Bertram. Manfred Poweleit, der einzige Mann unter den Frauen sagte: „Ich habe von dem Aufruf gelesen und dass auch Männer gebraucht würden. Da habe ich mich einfach gemeldet. Ich schließe mich dem Team an, wo ich gebraucht werde und Zeit habe. Es ist toll, mit den Frauen zu arbeiten“.

Pastor Thomas Steinke bedankte sich bei dem Küchenteam für die große Einsatzbereitschaft und das Engagement mit einem kleinen Präsent. Esther Schröder sang mit den Teilnehmern nach der Mahlzeit Weihnachtslieder und Hella Tkocz las eine Geschichte.

Die Essenteilnehmer bedankten sich beim Küchenteam. Sie lobten die warmherzige Atmosphäre, in der man sich geborgen fühlt. Lilly Bertram, die die Fäden in der Hand hielt, meint: „Wir freuen uns, dass unser Engagement so geschätzt wird. “

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Relikt des Kalten Krieges in Unterstedt

Relikt des Kalten Krieges in Unterstedt

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

Kommentare