Abwechslungsreiches Vortragsangebot

Viel los beim Landwirtschaftlichen Verein

+
Auch das Thema „Precision Farming“, also die computergestützte Bewirtschaftung, steht auf dem Vortragsprogramm.

Scheeßel/Fintel - Von A wie „Afrika“ über P wie „Precision Farming“ bis W wie „Wolfsberatung“ – der 340 Mitglieder zählende Landwirtschaftliche Verein Scheeßel lädt zum Jahresauftakt in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) wieder zu verschiedenen Info-Veranstaltungen ein.

Von Fachleuten sollen Themen, die Landwirtschaft und Verbraucher betreffen, erläutert und mit Zuhörern diskutiert werden. Die Vorträge werden an verschiedenen Orten in der Gemeinde Scheeßel und der Samtgemeinde Fintel veranstaltet. Vortragsbeginn ist jeweils um 13.30 Uhr.

  • Donnerstag, 4. Januar: Thomas Teuber von der Rotenburger Polizei spricht in der Gaststätte „Zur Grünen Eiche“ in Sothel über Wohnungseinbruch. 
  • Freitag, 5. Januar: Jürgen Cassier, Wolfsberater des Landkreises, referiert in der Gastwirtschaft Grobrügge in Westervesede über die heimische Ausbreitung von Meister Isegrim.
  • Montag, 8. Januar: Über Landwirtschaft in Afrika informiert Thomas Christeleit im Gasthof „Helscher Hus“ in Helvesiek.
  • Dienstag, 9. Januar: Das Thema Precision Farming beleuchten im Gasthaus „Westerholter Kroog“ Vertreter der Firma New Holland.
  • Donnerstag, 11. Januar: Über 25 Jahre Landwirtschaft in Ostdeutschland berichtet Christian Meyer von der Pächtergemeinschaft Börde-Westeregeln in der Gaststätte der Bartelsdorfer Mehrzweckhalle.
  • Montag, 15. Januar: Thomas Christeleit (Maschinenring) hält in der Gastwirtschaft „Jägerkrug“ in Ostervesede einen Vortrag über nachhaltige Nährstoffeffizienz.
  • Dienstag, 16. Januar: Kommunikation in der Landwirtschaft ist das Thema von Heidrun Pegande (Landwirtschaftskammer Niedersachsen) im Hotel „Stemmer Landkrug“ in Stemmen.
  • Freitag, 26. Januar: Polizist Thomas Teuber spricht erneut zum Thema Wohnungseinbruch – dieses Mal im Gasthaus „Jeersdorfer Hof“.
  • Montag, 29. Januar: Frieder Thömen stellt seinen Zuhörern im Gasthof Leuenroth in Vahlde Regulierungsmaßnahmen nach dem Trassenbau vor.

Der Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen ist frei.

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Meistgelesene Artikel

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Schwerer Unfall auf der A1 bei Sittensen: Kollision mit sieben Fahrzeugen

Schwerer Unfall auf der A1 bei Sittensen: Kollision mit sieben Fahrzeugen

Kommentare