Abwechslungsreiches Vortragsangebot

Viel los beim Landwirtschaftlichen Verein

+
Auch das Thema „Precision Farming“, also die computergestützte Bewirtschaftung, steht auf dem Vortragsprogramm.

Scheeßel/Fintel - Von A wie „Afrika“ über P wie „Precision Farming“ bis W wie „Wolfsberatung“ – der 340 Mitglieder zählende Landwirtschaftliche Verein Scheeßel lädt zum Jahresauftakt in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) wieder zu verschiedenen Info-Veranstaltungen ein.

Von Fachleuten sollen Themen, die Landwirtschaft und Verbraucher betreffen, erläutert und mit Zuhörern diskutiert werden. Die Vorträge werden an verschiedenen Orten in der Gemeinde Scheeßel und der Samtgemeinde Fintel veranstaltet. Vortragsbeginn ist jeweils um 13.30 Uhr.

  • Donnerstag, 4. Januar: Thomas Teuber von der Rotenburger Polizei spricht in der Gaststätte „Zur Grünen Eiche“ in Sothel über Wohnungseinbruch. 
  • Freitag, 5. Januar: Jürgen Cassier, Wolfsberater des Landkreises, referiert in der Gastwirtschaft Grobrügge in Westervesede über die heimische Ausbreitung von Meister Isegrim.
  • Montag, 8. Januar: Über Landwirtschaft in Afrika informiert Thomas Christeleit im Gasthof „Helscher Hus“ in Helvesiek.
  • Dienstag, 9. Januar: Das Thema Precision Farming beleuchten im Gasthaus „Westerholter Kroog“ Vertreter der Firma New Holland.
  • Donnerstag, 11. Januar: Über 25 Jahre Landwirtschaft in Ostdeutschland berichtet Christian Meyer von der Pächtergemeinschaft Börde-Westeregeln in der Gaststätte der Bartelsdorfer Mehrzweckhalle.
  • Montag, 15. Januar: Thomas Christeleit (Maschinenring) hält in der Gastwirtschaft „Jägerkrug“ in Ostervesede einen Vortrag über nachhaltige Nährstoffeffizienz.
  • Dienstag, 16. Januar: Kommunikation in der Landwirtschaft ist das Thema von Heidrun Pegande (Landwirtschaftskammer Niedersachsen) im Hotel „Stemmer Landkrug“ in Stemmen.
  • Freitag, 26. Januar: Polizist Thomas Teuber spricht erneut zum Thema Wohnungseinbruch – dieses Mal im Gasthaus „Jeersdorfer Hof“.
  • Montag, 29. Januar: Frieder Thömen stellt seinen Zuhörern im Gasthof Leuenroth in Vahlde Regulierungsmaßnahmen nach dem Trassenbau vor.

Der Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen ist frei.

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Meistgelesene Artikel

Fest der Fantasie in der Stadtbibliothek Rotenburg

Fest der Fantasie in der Stadtbibliothek Rotenburg

Wiedaugrund-Pferdeklinik zieht von Rotenburg nach Sittensen

Wiedaugrund-Pferdeklinik zieht von Rotenburg nach Sittensen

Flucht nach Arztbesuch in Zeven: Polizei sucht gefährlichen Straftäter

Flucht nach Arztbesuch in Zeven: Polizei sucht gefährlichen Straftäter

TuS Bothel organisiert Faschingsfeier

TuS Bothel organisiert Faschingsfeier

Kommentare