Ein Muss für Liebhaber

Geflügel- und Kleintiermarkt: Hähnewettkrähen im Schützenhaus

+
Züchter von Nah und fern präsentierten in Fintel ihr Federvieh.

Fintel - Der Geflügel- und Kleintiermarkt im Finteler Schützenhaus bleibt ein Muss für Liebhaber von Tauben, Hühnern, Enten oder Kaninchen. Marcus Pattschull als einer der Verantwortlichen freute sich bei passablen Wetterbedingungen über viele Besucher, ohne sich auf eine konkrete Zahl festlegen zu wollen. Die Interessenten kamen vor allem aus der Region und informierten sich über die Angebote. Es wurde gekauft, gehandelt und gefeilscht. Zudem war ein reger Erfahrungsaustausch untereinander zu beobachten.

Die Tiere landen nicht im Kochtopf, sondern werden zur Zucht verwendet und erfreuen das Herz vieler Hobbyzüchter. Das schienen die meisten der rund 300 ausgestellten Tiere auch zu wissen, stolz präsentierten sie sich in ihren Käfigen und stolzierten auf und ab. Sabine Wilkens, die Tierärztin aus Fintel, achtete auf ihre Gesundheit.

Jungzüchter Kevin Gerken (15) aus Fintel war wieder mit ein paar Chabos dabei und konnte die meisten von ihnen gut verkaufen. Er sagte: „Unsere Gruppe der Jungzüchter für Chabos unter Leitung von Hartmut Renken kommt immer noch zusammen. Wir bekommen von ihm viele Tipps, um die Haltung und Züchtung unserer Rasse zu verbessern.“

Geflügelmarkt in Fintel

Angeboten wurden aber nicht nur Tiere, sondern auch das richtige Futter und Zubehör, als Ergänzung war vor der Schützenhalle unter den alten Eichen wieder ein Flohmarkt aufgebaut. Ein Familienausflug nach Fintel war für Geflügelhalter also ein absolutes Muss.

hr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Kommentare