Ratsbeschluss der Gemeinde Lauenbrück

Grünes Licht für das Gemeinschaftshaus

+
Der Schriftzug „Alte Sparkasse“ ist schon angebracht – jetzt soll zügig der Umbau im Inneren erfolgen.

Lauenbrück - Von Hannes Ujen. Der Rat der Gemeinde Lauenbrück befasste sich mit den anstehenden Umbaumaßnahmen zum Projekt „Alte Sparkasse“, wie das neue Lauenbrücker Gemeinschaftshaus offiziell heißen wird.

Zur Geschichte: Die Sparkasse Scheeßel hat ihre Filiale an der Lauenbrücker Bahnhofstraße 36 seit Ende März geschlossen, stellt ihren Kunden dort aber weiterhin eine SB-Zone mit Geldautomat, Kontoauszugdrucker und Überweisungsautomat zur Verfügung. Die Gemeinde hat das Gebäude jetzt zum Preis von 170 000 Euro erworben. Der Kauf wird zum Teil durch Mieteinnahmen aus der „Alten Post“ finanziert, die derzeit zum Ganztagskindergarten umgebaut wird.

In der Ratssitzung stellte Architekt Ingo Ruschmeyer nun die Umbaupläne der Alten Sparkasse vor, die nach Wegfall der Alten Post als neues Gemeinschaftshaus von Vereinen und Organisationen genutzt werden kann. Innerhalb des Gebäudes stehen noch einige Umbaumaßnahmen an. So muss die Anzahl der Toiletten erhöht werden. 

„Das können wir nur im Rahmen einer kompletten Entkernung des Sanitärbereichs bewerkstelligen“, so Ruschmeyer. „Außerdem müssen wir eine separate Eingangstür an der Seite zum Parkplatz und eine weitere Fluchttür einbauen.“ Seine Kostenschätzung beläuft sich für das Gesamtpaket auf 75 000 Euro. Gleichzeitig müsse eine Nutzungsänderung des Gebäudes über den Landkreis herbeigeführt werden.

Die Gemeinde beabsichtigt zudem, einen etwa 100 Quadratmeter großen, zur Bahnhofstraße gelegenen Bereich des Gebäudes abzutrennen und als Büro oder Ähnliches zu vermieten.

Die Ratsmitglieder waren sich einig, dass man die Umbaumaßnahmen zügig in Angriff nehmen soll. Sie beschlossen einstimmig die Umstrukturierung der gesamten Sanitäranlage, die Installation der Eingangs- und Fluchttür sowie die Nutzung des Gebäudes durch einen abgetrennten Büro- oder Wohnungstrakt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die neuen Eyeliner-Varianten

Die neuen Eyeliner-Varianten

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Bauernhofquiz in Oerdinghausen

Bauernhofquiz in Oerdinghausen

Landesmeisterschaft im Dressur- und Springreiten in Verden 

Landesmeisterschaft im Dressur- und Springreiten in Verden 

Meistgelesene Artikel

Summer Sensation am Weichelsee: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Summer Sensation am Weichelsee: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Mittelaltermarkt am Thölkes Hus lockt Hunderte Besucher an

Mittelaltermarkt am Thölkes Hus lockt Hunderte Besucher an

Landwirt spricht über die Trockenheit und die Folgen für den Ackerbau

Landwirt spricht über die Trockenheit und die Folgen für den Ackerbau

Umfrage im Kernort: Die Scheeßeler leben gerne in ihrer Gemeinde

Umfrage im Kernort: Die Scheeßeler leben gerne in ihrer Gemeinde

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.