Pächter meldet Insolvenz an

Gasthof Fintel wieder geschlossen

Der Gasthof Fintel steht nach wenigen Monaten Betrieb wieder leer.
+
Der Gasthof Fintel steht nach wenigen Monaten Betrieb wieder leer.

Fintel – Das Projekt, aus dem Gasthof Röhrs die „Heidjer-Genussküche“ zu machen und den Betrieb dauerhaft zu etablieren, ist vorläufig gescheitert. Nachdem Ende 2019 die Initiativgruppe „Dorfmitte Fintel“ eine Genossenschaft gegründet hatte und 2020 ein Kaufvertrag unterzeichnet wurde, war die Gastronomie nach langer Suche erfolgreich verpachtet worden.

Doch Denny Thoms, der als Pächter in den mittlerweile „Gasthof Fintel“ genanten Betrieb eingestiegen war, musste nun Insolvenz anmelden.

Thoms hatte im Vorfeld bereits öfter kommuniziert, dass er durch den coronabedingten Umsatzverlust große Probleme hat. Der Unternehmer hatte im Oktober 2020 den Pachtvertrag unterschrieben, zum 1. November wollte er die Gastronomie eröffnen. Seit dem 2. November 2020 sind alle Gaststätten aufgrund der Pandemie geschlossen. Da der Betrieb jedoch keine Umsätze aus den Vorjahren aufweisen kann, griffen in diesem Fall keine der Hilfsprogramme, die Bund und Länder für betroffene Unternehmer geschaffen haben. Schon im Februar hatte Thoms angekündigt, absehbar schließen zu müssen.

„Wir wollten unter den Schutzschirm einer vorläufigen Insolvenz versuchen, den Betrieb zu sanieren“, schildert der Gastwirt seinen letzten Versuch, das Unternehmen zu retten.

Doch es kamen zu wenige Außer-Haus-Bestellungen zustande, jetzt greift das reguläre Verfahren, der Betrieb ist geschlossen.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Meistgelesene Artikel

Kritik an Öffnungsschritten: „Ein Skandal!“

Kritik an Öffnungsschritten: „Ein Skandal!“

Kritik an Öffnungsschritten: „Ein Skandal!“
Halter von Känguru melden sich – doch „Fipsi-Energy“ bleibt verschollen

Halter von Känguru melden sich – doch „Fipsi-Energy“ bleibt verschollen

Halter von Känguru melden sich – doch „Fipsi-Energy“ bleibt verschollen

Kommentare