Fußballspaß für 74 Kinder

HSV-Fußballschule: Nachwuchs trainiert in Fintel wie die Profis

+
Restlos begeistert waren 74 Kinder. Sie erlebten eine tolle Fußballwoche.

Fintel - Auch die siebte Auflage des HSV-Fußballcamps beim TuS Fintel ist bei sommerlichem Temperaturen zu einem vollen Erfolg geworden. 74 Kinder aus der gesamten Region, darunter neun Mädchen, erlebten eine tolle und aufregende Fußballwoche. In seiner Begrüßung dankte Campleiter Jörn Matthiesen den Organisatoren des Finteler Sportvereins um Heiko Renken für die Einladung und der wieder einmal hervorragenden Vorbereitung und Bereitstellung von Rahmenbedingungen auf „der tollen Sportanlage des TuS “ und ergänzte: „Die HSV-Fußballschule bleibt natürlich erstklassig“.

Der Spaß am Fußball aber auch der respektvolle Umgang und die gegenseitige Wertschätzung standen im Vordergrund dieser fünftägigen Veranstaltung. Die lizenzierten HSV-Trainer gingen nach einem sowohl aus pädagogischer wie auch sportlicher Sicht gut ausgearbeiteten Trainingsprogramm vor. In sechs Gruppen aufgeteilt wurde an mehreren Stationen an Koordination, Tempo-Dribblings, Tricks und tollen Finten gearbeitet. Kurze Spieleinheiten auf Kleinfeldern lockerten das Training auf. Jeder Teilnehmer wurde seinem Leistungsstand entsprechend gefordert, aber nicht überfordert.

Alle Teilnehmer bekamen einheitliche Sportbekleidung versehen mit ihrem Namen und einen eigenen Fußball, den sie mit nach Hause nehmen konnten, wenn sie alle Regeln und Vorgaben einhielten.

Zum Abschluss durften die Nachwuchskicker gegen ihre Trainer spielen. Immerhin gewannen die Fußballkids mit 8:7. Zum Abschluss bekam jeder außerdem einen Pokal und kleine Überraschungen überreicht. Und im nächsten wollen die jungen Fußballer möglichst alle wieder dabei sein. hr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich

Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich

Weihnachtsbasar der Oberschule Dörverden

Weihnachtsbasar der Oberschule Dörverden

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Meistgelesene Artikel

Mann findet Frauenleiche am Waldrand

Mann findet Frauenleiche am Waldrand

Weber bleibt dabei

Weber bleibt dabei

Das Wümmeland von oben

Das Wümmeland von oben

Es geht um mehr als nur Geld

Es geht um mehr als nur Geld

Kommentare