Seniorentreffen in Helvesiek

Frühstück mit gewissem Extra

+
Kaum ein Stuhl blieb frei beim Seniorenfrühstück im Helscher Hus.

Helvesiek - Von Hannelore Rutzen. Immer mehr Gäste trudelten ein. Etwa 220 waren es am Ende. Am Mittwoch hatte die Samtgemeinde Fintel nebst Seniorenbeirat zum Seniorenfrühstück in Helvesiek eingeladen. Und die Vorfreude auf das gemeinsame Frühstück war groß. Kein Platz war mehr frei auf dem Saal im Helscher Hus – so viele Gäste wie noch nie füllten die Reihen. Für die meisten unter ihnen ist die Veranstaltung mehr als nur eine Mahlzeit. „Für viele ist es das Highlight des Jahres“, sagt Wilhelm Tödter, der Vorsitzende des Seniorenbeirates. Kein Wunder, kommt bei dem Treffen auch immer ein bisschen Programm zur Unterhaltung oder Information hinzu.

So klärte Tödter gemeinsam mit Brigitte Hüttner nach dem leckeren Frühstück auf Platt über die kleine grüne und für sie so wichtige Notfalldose sowie über die Notfallpunkte auf. Sie gaben den Senioren den Hinweis, weitere solcher Hinweisschilder aufzustellen, wenn die Senioren dazu Bedarf anmelden würden.

Ein wenig später jammerten Irmgard Gerken und Horst Heeßel (Gitarre) aus Appel „Över dat Lok in’n Ammer“, während Horst Heeßel noch eines seiner Lieder mit Texten aus der eigenen Produktion vorstellte. Und auch die 25 „Bären-“ und „Wolfskinder “ aus dem örtlichen Kindergarten hatten ihren großen Auftritt, präsentierten dem Publikum auf der Bühne lustige Lieder und beantworteten sogar Fragen über ihre Einrichtung und sich selbst.

Daten und Fakten rund um Helsch nannte indes Ortsbürgermeister Ulrich Brunkhorst (CDU) beim Namen. Demnach zähle man in dem 800-Einwohner-Dorf acht landwirtschaftliche Vollerwerbsbetriebe. Auch ein Tischler, ein Bäcker, eine Jugendhilfe, ein Logistikzentrum für Sekundärrohstoffe, ein Poloclub und eine Pilzfarm seien vor Ort ansässig.

Reichlich Zeit zum Klönen blieb den Senioren natürlich auch – denn viele trafen sich erst wieder nach längerer Zeit. Jedes Jahr wird das Seniorenfrühstück der Samtgemeinde übrigens in einer anderen Mitgliedsgemeinde ausgerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Lastwagen rammt 93-Jährige: Seniorin schwer verletzt

Lastwagen rammt 93-Jährige: Seniorin schwer verletzt

Zu viele Fundkatzen

Zu viele Fundkatzen

Sanierung in der Beekeschule: Sommerzeit ist Bauzeit

Sanierung in der Beekeschule: Sommerzeit ist Bauzeit

Ein Jahr im Rampenlicht

Ein Jahr im Rampenlicht

Kommentare