Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee

1 von 23
Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.
2 von 23
Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.
3 von 23
Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.
4 von 23
Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.
5 von 23
Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.
6 von 23
Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.
7 von 23
Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.
8 von 23
Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.

Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.

Rubriklistenbild: © Rutzen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen
Generalversammlung der Eichenschule Scheeßel zeigt Geleistetes und zukünftige Baustellen auf

Generalversammlung der Eichenschule Scheeßel zeigt Geleistetes und zukünftige Baustellen auf

Generalversammlung der Eichenschule Scheeßel zeigt Geleistetes und zukünftige Baustellen auf
95 Prozent Omikron im Landkreis

95 Prozent Omikron im Landkreis

95 Prozent Omikron im Landkreis
Gemeinde Sottrum hat im Bereich Straßen und Wege viel vor

Gemeinde Sottrum hat im Bereich Straßen und Wege viel vor

Gemeinde Sottrum hat im Bereich Straßen und Wege viel vor

Kommentare