Finteler Grundschüler schnuppern während Projektwoche Zirkusluft

Mit großem Zelt, Pferden und Artisten

+
Jeder Schüler probte mit großem Eifer für seine Zirkusnummer und führte sie dann vor Publikum vor.

Fintel - Es soll ja Leute geben, die schon den normalen Schulbetrieb mit einem Zirkus vergleichen. Wie auch immer – für 120 Mädchen und Jungen der Friedrich-Freudenthal-Schule in Fintel wurde die vergangene Woche zu einem ganz besonderen Erlebnis, als der Oldendorfer Mitmachzirkus Morelli mit seinen Artisten und Pferden das Grundschulgelände belebte.

Rechnen und Schreiben rückten da naturgemäß deutlich in den Hintergrund, Üben stand aber dennoch auf dem Stundenplan. Üben diesmal allerdings für ganz andere Fertigkeiten: Für die abschließende Galavorstellung im rot-weißen Zirkuszelt studierten die Sechs- bis Zehnjährigen der Klassen eins bis vier in altersgemischten Gruppen Dressuren mit Pferden ein, verkleideten sich als Clowns, übten lustige Spielszenen oder versuchten sich als Jongleure, trainierten, die Balance auf dem Drahtseil zu halten, oder zeigten sich wagemutig bei Trapeznummern.

„Das sind ganz besondere Erfahrungen, die die Kinder in der Form sonst nicht machen können und die ihr Selbstbewusstsein stärken“, freute sich auch Schulleiterin Andrea Neuhaus über die ereignisreiche Woche.

Nach diversen Proben wollten die kleinen Artisten ihren Eltern, Großeltern und sonstigen Interessierten zeigen, was sie im Laufe der Woche im Mitmachzirkus alles gelernt hatten. Das Publikum feuerte die Kinder an und freute sich mit ihnen über die gelungenen Auftritte. Sie schätzten ihre Leistungen und belohnten sie mit viel Applaus. Und die jungen Artisten – die strahlten, sie hatten ihre Ängste überwunden, waren selbstsicherer geworden und gewannen eine schöne Erfahrung, die ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben wird: Nämlich, dass sie schon einmal in einem richtigen Zirkus aufgetreten sind.

hr

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare