Fintauschule richtet Meisterschaft aus / Douglas Wink bricht Streckenrekord

Im Laufschritt durch den Wald

+
Schnell waren die Schüler unterwegs – am schnellsten Douglas Wink und Amelie Göldner.

Lauenbrück - Für Kinder und Jugendliche ist Bewegung wichtig. Um den Nachwuchs an den Laufsport zu gewöhnen, organisierte die Lauenbrücker Fintauschule jetzt zum neunten Mal eine Waldlaufmeisterschaft. 81 Mädchen und Jungen nahmen teil.

Kaum losgelaufen, sind die Jungen auch schon wieder am Ziel – und einer von ihnen besonders schnell. Bereits nach dem Start hatte sich Douglas Wink von der Gruppe der Läufer abgesetzt. Wie ein Blitz spurtet er durch den Schulwald. „Mensch, ist der schnell“, lautet mancher Kommentar. Nach exakt 13.08 Minuten ist der Fintauschüler als Erster im Ziel. „Das ist für eine 3,5-Kilometer-Strecke eine wirklich gute Zeit“, kommentiert Schulleiter Helgo Mayrberger.

Um den Wettkampfcharakter zu steigern, hatten er und sein Kollegium erstmals auch umliegende Schulen eingeladen. Die Beeke-Schule Scheeßel trat mit zehn Schülern an und war besonders in der Einzelwertung der Jungen sehr erfolgreich. Die beiden Schüler Janes Fast und David Feit belegten den zweiten und dritten Platz. Douglas Wink ließ den beiden jedoch keine Chance und konnte seinen Titel verteidigen. Außerdem krönte er seinen ersten Platz mit einem neuen Streckenrekord.

Die Veranstaltung hatte ein wenig vom Flair großer, professioneller Marathonläufe. Auch unter den Mädchen warteten junge entschlossene Gesichter auf den Stratschuss. Mit kämpferischer Miene rasten die 23 Einzelläuferinnen los. Nach 16 Minuten und 56 Sekunden war mit der Fintauschülerin Amelie Göldner die erste wieder im Ziel. Auf dem zweiten und dritten Platz folgten Wiebke Malena und Jorid Hüsig. Im Wettstreit um den Klassenpokal (700 Meter) bewies die 10bR der Lauenbrücker Oberschule die beste Kondition. Dass man die Jugend an den Laufsport bringen möchte, ist den Veranstaltern an diesem Morgen einmal mehr geglückt, wie die vielen euphorischen Gesichter der jungen Sportler verrieten.

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

SPD sieht Konflikte auf die Gemeinde Bothel zukommen

SPD sieht Konflikte auf die Gemeinde Bothel zukommen

Kommentare