102 erfolgreiche junge und ältere Athleten erhalten das Sportabzeichen

Belohnung für Trainingsfleiß

Wolf-Martin Werther (vorne links) und Heino Peters (vorne rechts) überreichten die Urkunden an die erfolgreichen Teilnehmer des Sportabzeichens.
+
Wolf-Martin Werther (vorne links) und Heino Peters (vorne rechts) überreichten die Urkunden an die erfolgreichen Teilnehmer des Sportabzeichens.

Lauenbrück - Viele aktive Sportler jeden Alters aus Lauenbrück und umzu sind für ihre bestandene Sportabzeichenprüfung geehrt worden. Bereits in den Sommermonaten hatten sie beim SV Lauenbrück fleißig trainiert, um die geforderten Weiten und Zeiten in den diversen Lauf-, Sprung-, Wurf- und Stoßdisziplinen wie auch im Schwimmen zu erreichen.

Abgenommen haben die Prüfungen Heino Peters, Wolf-Martin Werther und weitere Mitglieder des Sportvereins. Dieses Jahr nun konnten in der Aula der Grundschule an der Wümme 102 Sportler ihre Urkunden und Anstecknadeln für das erfolgreiche Absolvieren der Prüfungen in Empfang nehmen. Die erfolgreichste Gruppe bildeten dabei 33 Grundschüler, die sich erstmals der Herausforderung gestellt hatten (wir berichteten).

Bei den Erwachsenen bekamen folgende Teilnehmer ihr Sportabzeichen verliehen (Anzahl der abgelegten Prüfungen in Klammern): Silber für Nicole Hollmann (1), Hans-Werner Knaak (8) und Wolf-Martin Werther (29). Gold ging an Fritz Behrens (6), Holger Ebsen (3), Kurt Gerken(2), Thorsten Hamm (2), Jan Hollmann (2), Dr. Christiane Lichte (2), Hans-Jürgen Lohmann (6), Reinhard Marter (8), Lutz Meyer (6), Alexander Möller (2), Gerhard Oehlers (2), Jens Pietsch (2), Reinhard Rathjen (2) und Bernd Spille (2). Das bicolore Sportabzeichen bekamen Tanja Bladauski (20), David Gäbe (5) und Heino Peters (5) verliehen. Die Verwaltung der Samtgemeinde Fintel war mit 13 und die Fintauschule mit sieben Teilnehmern erfolgreich. 29 Mitarbeiter der Firma Atlas von der Wehl und deren Familienangehörige hatten bereits im Dezember ihre Sportabzeichen erhalten. „Den ehrenamtlichen Sportabzeichenprüfern des SV Lauenbrück mit Tanja Bladauski, Holger Ebsen, Heino Peters und Kurt Riebesehl sowie Christa Bernd von der Grundschule haben wir es zu verdanken, dass wir wieder auf ein erfolgreiches Sportabzeichenjahr zurückblicken können“, bedankte sich Wolf-Martin Werther.

hu

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Landkreis Rotenburg: Traktor verteilt massenweise Hühnermist im Dorf

Landkreis Rotenburg: Traktor verteilt massenweise Hühnermist im Dorf

Landkreis Rotenburg: Traktor verteilt massenweise Hühnermist im Dorf
Razzia im Landkreis Rotenburg: Zoll und Polizei gehen gegen Clan-Kriminalität vor

Razzia im Landkreis Rotenburg: Zoll und Polizei gehen gegen Clan-Kriminalität vor

Razzia im Landkreis Rotenburg: Zoll und Polizei gehen gegen Clan-Kriminalität vor
Weber packt mit an

Weber packt mit an

Weber packt mit an
Lions Club Ottersberg-Wümme finanziert Umgestaltung in Sottrum mit 25 000 Euro

Lions Club Ottersberg-Wümme finanziert Umgestaltung in Sottrum mit 25 000 Euro

Lions Club Ottersberg-Wümme finanziert Umgestaltung in Sottrum mit 25 000 Euro

Kommentare