Befragung ergibt klares Votum: Schwarzer Weg und Schulstraße zurückgestellt

Mehrheit gegen den Ausbau zweier Straßen

+
Die Auszähler waren gut zwei Stunden gefordert, bevor das Ergebnis der Bürgerbefragung feststand.

Lauenbrück - Der Ausbau der Lauenbrücker Straßen Schwarzer Weg und Schulstraße wird zumindest für zwei Jahre zurückgestellt. Das ergab am Donnerstag die Auszählung der Bürgerbefragung.

Zum Ausbau Schwarzer Weg stimmten 601 Personen (32,9 Prozent) dagegen und 436 Personen (23,9 Prozent) dafür. Bei der Schulstraße stimmten 579 Personen (31,7 Prozent) gegen einen Ausbau und 462 Personen (25,3 Prozent) dafür. Damit sind mindestens 25 Prozent aller Wahlberechtigten gegen den Ausbau der beiden Straßen, der zuvor von der Gemeinde bereits beschlossen worden war. Pünktlich um 9 Uhr am Donnerstagmorgen startete Lauenbrücks Bürgermeister Jochen Intelmann die Stimmenauszählung. An seiner Seite Jens Baden, Jan Morton Beckmann, Dieter Budnik, Renate Hedtkamp, Dr. Arne Homfeldt, Henrike Hoppe, Jörg Kolibius, Axel Matthies, Jochen Intelmann, Klaus Intelmann, Elfriede Wahlers und Wolf-Martin Werther

Ende Mai hatten insgesamt 1824 wahlberechtigte Bürger der Gemeinde Lauenbrück Stimmzettel erhalten, in denen sie ihre Meinung zum Ausbau der beiden Straßen äußern konnten. 1070 Fragebögen wurden bis zum Montag an die Gemeinde Lauenbrück zurück geschickt oder im Rathaus abgegeben. 28 Rückläufer kamen zu spät. Bei der Auszählung konnten außerdem 24 Rückläufer (Schwarzer Weg) und 22 (Schulstraße) nicht gewertet werden, weil sie sich nicht im verschlossenen Umschlag befanden oder dieser ganz fehlte. Die Wahlbeteiligung beträgt 58,7 Prozent.

hu

Mehr zum Thema:

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

„Nicht akzeptabel“

„Nicht akzeptabel“

Kommentare