Beate Ordemann gibt Landfrauen Tipps, wie sie ihre innere Stärke wahrnehmen können

Raus aus der Opferrolle

+
Die Vorsitzende des Landfrauenvereins Regina Meyer (l.) bedankt sich bei Referentin Beate Ordemann.

Stemmen - Was sich hinter dem Begriff „Resilienz“ verbirgt, hat am Donnerstagabend die Referentin Beate Ordemann rund 30 Landfrauen aus Rotenburg und Umgebung im Landgut Stemmen erklärt. Die Expertin für systemisch-psychologische Beratung stieg mit einem Zitat von Albert Camus in ihren Vortrag ein: „Mitten im Winter habe ich erfahren, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt.“ Die Erkenntnis des Schriftstellers, dass er die Fähigkeit zu innerer Stärke besitzt, werde in der Psychologie als Resilienz bezeichnet.

„Resiliente Menschen verzweifeln nicht an ihrem Schicksal, sondern sind fähig, aus jeder Lebenslage das Beste zu machen“, so Ordemann. „Sie besitzen eine hohe seelische Widerstandskraft und Beweglichkeit.“ Auch Menschen, die nach einem Trauma nicht aufgeben, sondern die Fähigkeit entwickeln, weiterzumachen, würden als resilient bezeichnet.

Darauf, wie sich die Fähigkeit zu Widerstandsfähigkeit fördern lässt, ging Ordemann näher ein: „Wir können hinsichtlich negativer Einflüsse ein Gegengewicht schaffen durch Ruhe und innere Stärke, die jeder in sich selbst entwickeln kann.“

Den Weg dorthin gliederte die Referentin in mehrere Schritte: Wichtig sei zunächst das Innehalten sowie die eigene Standort- und Rollenbestimmung mit Klärung der Frage, wie es einem wirklich geht. Dann sei das „Energiefass“ zu betrachten: Woher beziehe oder verliere ich meine Energie, was macht mir Spaß und tut mir gut oder was eben nicht. Alte Konflikte sollten wahrgenommen und gelöst werden. „Alles was wir verdrängen, bedrängt uns, wenden Sie sich dem Anderen zu, fühlen Sie sich in ihn hinein und sprechen Sie darüber“, riet die Expertin. Sie appellierte außerdem, die Opferrolle zu verlassen und sich Unterstützung aus privaten Kontakten oder Vereinen zu holen. „Stärken Sie Ihre eigene Kraft, denn wenn ich weiß, wie ich diese erreiche, kann mich nichts erschüttern.“

uj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Meistgelesene Artikel

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Meyerhof-Apotheke: Die Nachfolger stehen bereit

Meyerhof-Apotheke: Die Nachfolger stehen bereit

Kommentare