Vögel wollen Aalter Allee überqueren

Achtung Entenküken! Polizisten stoppen Verkehr

+
Entenküken in Rotenburg.

Rotenburg - Dafür bremsen und halten Autofahrer doch gerne an. Rotenburger Polizisten stoppten am Dienstagmorgen den Berufsverkehr für eine Gruppe von Entenküken, die die Aalter Allee überqueren wollten.

Ab über die Straße: Entenküken in Rotenburg.

Am Dienstagmorgen stellte sich für eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei eine besondere Aufgabe der Verkehrssicherung. Eine Gruppe von Entenküken war kurz nach 7 Uhr auf der falschen Seite der Aalter Allee gelandet und sollte nun von ihrer Mutter zurück in die Nödenwiesen geleitet werden. Der dichte Verkehr machte den Rückweg nahezu unmöglich. Die Polizeikommissare Andreas Abeling und Joscha Wegner erkannten die brenzlige Situation und stoppten kurzerhand den Verkehr. Die Enten nahmen das Angebot an und wechselten unversehrt auf die Seite ihres Zuhauses.

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Kunstturnen beim TV: Bis sich die Balken biegen

Kunstturnen beim TV: Bis sich die Balken biegen

Einkaufswagen gestohlen: Polizei sucht Zeugen 

Einkaufswagen gestohlen: Polizei sucht Zeugen 

Nach Mord in Visselhövede: Polizei setzt 5.000 Euro Belohnung aus

Nach Mord in Visselhövede: Polizei setzt 5.000 Euro Belohnung aus

Inspirionstraße: „Kniefall“ vorm Investor

Inspirionstraße: „Kniefall“ vorm Investor

Kommentare