Bauern wehren sich gegen die Verunglimpfung ihres Berufsstandes

Eimer fordert Solidarität ein

+
Gerd Eimer ruft zum Protest gegen die Verunglimpfung der Bauern in der Öffentlichkeit auf.

Rotenburg - „Wir werden uns nicht weiter in Staub, Schande und Dreck treten lassen, ohne ,Aua‘ zu sagen.“ Gerd Eimer aus Visselhövede, einer der beiden Vorsitzenden des Landvolk-Kreisverbandes Rotenburg Rotenburg-Verden redete gestern Morgen Tacheles. Die Bauern hatten zum „Protest-Grillen“ vor dem Haus der Landwirtschaft am Luhner Forst geladen.

Zahlreiche Landwirte aus dem Südkreis waren der Einladung Eimers gefolgt. Auf dem Grill drehte Jürgen Meyer Bratwürste, Svenja Tams sorgte mit Kolleginnen aus der Landvolkverwaltung dafür, dass der Hunger gestillt und die Kehlen nicht trocken wurden. Aus dem politischen Raum hatte lediglich Bernd Braumüller den Weg zum Landvolk gefunden. Der macht im Verein gegen die Massentierhaltung mobil – und will im nächsten Jahr Bürgermeister der Gemeinde Scheeßel werden. „Ich will den Landwirten meine Solidarität bekunden“, betonte der überzeugte Vegetarier am Rande.

Jürgen Meyer (v.l.) und Svenja Tams heizten den „Protest-Grill“ an. ·

Diese Solidarität vermisst Gerd Eimer allenthalben. Er beklagt den „Stimmenfang auf Kosten der Landwirtschaft“, das „falsche Bild, das Minderheiten in der Öffentlichkeit zeichnen.“ Dabei genössen die Landwirte allenthalben großes Ansehen und der neue grüne Landwirtschaftsminister Meyer habe den versammelten Landvolk-Kreisvorsitzenden in der vergangenen Woche bescheinigt, dass 95 Prozent aller Betriebe seinen Vorstellungen einer zeitgemäßen Landwirtschaft entsprächen. „Warum will man dann eine Agrarwende“, fragt Eimer, für den der „Grenzpunkt, wie man mit Bauern und ihren Familien umgeht, längst überschritten ist.“ Es gelte, sich zu wehren, das Zerrbild, das von der Landwirtschaft gezeichnet werde, gerade zu rücken. Die Gesellschaft sieht Eimer in der Pflicht, „Verantwortung für den Berufsstand zu übernehmen.“ · sf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Meistgelesene Artikel

Für ein besseres Busnetz

Für ein besseres Busnetz

Letzte Hürde: Grünstreifen

Letzte Hürde: Grünstreifen

Es geht um die Sicherheit

Es geht um die Sicherheit

Kommentare