Fall geht nochmals durch den Ortsrat

Eiche: Alles auf Neustart

Jede Menge Wirbel gibt es um diese Eiche.
+
Jede Menge Wirbel gibt es um diese Eiche.

Jeersdorf - Eigentlich sollte der Verwaltungsausschuss (VA) der Gemeinde Scheeßel am vergangenen Donnerstag darüber entscheiden, ob die zur Debatte stehende Eiche vor dem Doppel-Carport der Familie Nekarda an der Eichenallee 31 gefällt werden soll oder nicht (unsere Zeitung berichtete).

Aber dazu kam es nicht, denn das Gremium verwies den Vorgang noch einmal zurück in den Jeersdorfer Ortsrat. Dort soll in einer öffentlichen Sitzung erneut über das Thema debattiert und eine Beschlussempfehlung für den Bau- und Planungsausschuss gefasst werden. Nach dem Votum des Fachausschusses entscheidet dann der VA in hoffentlich letzter Instanz über das Schicksal der Eiche. · hu

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

95 Prozent Omikron im Landkreis

95 Prozent Omikron im Landkreis

95 Prozent Omikron im Landkreis
Wie bei Oma und Opa

Wie bei Oma und Opa

Wie bei Oma und Opa
635 neue Coronafälle im Landkreis Rotenburg

635 neue Coronafälle im Landkreis Rotenburg

635 neue Coronafälle im Landkreis Rotenburg
Nartumerin Corinna Drewes will das Stofftaschentuch wieder aufleben lassen

Nartumerin Corinna Drewes will das Stofftaschentuch wieder aufleben lassen

Nartumerin Corinna Drewes will das Stofftaschentuch wieder aufleben lassen

Kommentare