Vernissage der Kunstausstellung „Heiter bis wolkig“ im Heimathaus Sottrum

Durchaus nicht provinziell

+
Ragna Reusch-Klinkenberg (v.l.), Ramona Schneider, Barbara Brockmann, Renate Köster, und Tine Pockels haben maßgeblich zur Ausstellung „Provinzkunst-Kunstprovinz“ im Sottrumer Heimathaus beigetragen.

Sottrum - Hell strahlte das Licht durch die offenen Türen des Heimathauses und Klavier- und Saxophonklänge lockten fast hundert interessierte Besucher in das historische Gebäude, als am Freitagabend die Kulturinitiative Sottrum zur Vernissage ihrer alljährlichen Ausstellung Provinzkunst-Kunstprovinz einlud.

Was die Initiatoren zusammentrugen, stellt sich durchaus nicht provinziell dar. Helga Busch, die Vorsitzende der Kulturinitiative, dankte in ihrer Begrüßungsrede dem Heimatverein und besonders seinem Vorsitzenden Erich Schnackenberg, der immer wieder bei kleineren oder größeren technischen Problemen zur Hand gewesen sei und viel Geduld und Verständnis für die manchmal „chaotischen“ Künstler bewiesen habe. Ihr Dank ging auch an die Gemeinde und die Volksbank Sottrum für ihre jedes Jahr wiederkehrende Unterstützung des Projektes und nicht zuletzt an die Künstler, die so eine Ausstellung erst möglich machten. Sie lud ein zum Staunen über die Vielfalt der ausgestellten Artefakte und das schlummernde Potential der künstlerischen Talente auch in dieser ländlichen Umgebung.

Bilder der Ausstellungsstücke

"Provinzkunst-Kunstprovinz" in Sottrum

Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki
Im Heimathaus in Sottrum fand am Wochenende im Rahmen der Aktion "Provinzkunst-Kunstprovinz" eine Kunstausstellung statt. Zum Thema "heiter bis wolkig" waren viele Exponate zu bestaunen. © Mediengruppe Krieszeitung / Tobias Woelki

Bürgermeisterin Christa Kirchhoff beglückwünschte die Kulturinitiative zu ihrem 15-jährigen Bestehen in diesem Jahr, das am 7. Juli mit einem großen Fest gefeiert werden soll, und dankte Helga Busch für ihr unermüdliches Eintreten für die Entwicklung der Kulturszene in der Samtgemeinde. Sie betonte, dass es politischer Wille sei, diese kulturellen Bestrebungen weiterhin zu unterstützen und freute sich besonders darüber, dass eine Gruppe von Künstlern aus der Kulturinitiative die Verbindungen zur Partnerstadt Lubasz durch ihre letztjährige Reise nach Polen vertieft hatten.

Matthias Dittrich vom Vorstand der Volksbank und einer der Sponsoren der Veranstaltung, näherte sich in seiner humorvollen Rede dem Thema der Ausstellung von verschiedenen Seiten an. „Heiter bis wolkig“ gäbe es auch in der Sprache der Bänker und Börsianer, obwohl die sonst mit kreativer Kunst wohl eher nicht so viel am Hut hätten. Auch er sicherte der Kulturinitiative weitere Unterstützung zu, was mit viel Beifall der Künstler und der zahlreich erschienenen Besucher aufgenommen wurde.

Danach nahmen die Gäste die Gelegenheit wahr, bei musikalischer Untermalung durch Edwin Bohlmann (Saxophon) und Jörg Pörtner (Klavier), mit einem Glas Sekt durch die Ausstellung zu schlendern, und sich beim Betrachten der Bilder und Objekte mit den anwesenden Künstlern auszutauschen. Für viele war es von besonderem Interesse, etwas über die verschiedenen Arbeitsweisen und Materialien zu erfahren.

Die Ausstellung hat ein ebenso einfaches wie geniales Konzept und macht sie deshalb so bemerkenswert: Jeder Kreative aus dem Umkreis kann mitmachen, wenn er nicht nur seine Werke, sondern auch seine Arbeitskraft und Zeit bei Organisation und Aufbau einbringt und sich der Auswahl und dem künstlerischen Urteil der renommierten Kunsttherapeutin Barbara Brockmann unterwirft. Die Ausstellung ist bis zum 1. April täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. · hs

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht
Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme
Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein
Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Kommentare