Dimitri Peters an der Theodor-Heuss-Schule in Rotenburg

1 von 26
Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.
2 von 26
Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.
3 von 26
Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.
4 von 26
Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.
5 von 26
Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.
6 von 26
Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.
7 von 26
Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.
8 von 26
Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.

Der Judo-Olympia-Dritte von London, Dimitri Peters, besuchte heute Vormittag seine ehemalige Schule in Rotenburg. Die Kinder und Jugendlichen der Theodor-Heuss-Schule bereiteten dem 29-Jährigen einen herzlichen Empfang - und durften später Autogramme und Fotos von sowie mit ihm mit nach Hause nehmen.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder

Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder

Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder
Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Corona-Regeln

Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Corona-Regeln

Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Corona-Regeln
Bauausschuss kippt Pläne für Visselhöveder Tagespflege

Bauausschuss kippt Pläne für Visselhöveder Tagespflege

Bauausschuss kippt Pläne für Visselhöveder Tagespflege
„Lange zu wenig Solidarität“: Kinderpsychologen aus Rotenburg beobachten starken Anstieg von Problemen

„Lange zu wenig Solidarität“: Kinderpsychologen aus Rotenburg beobachten starken Anstieg von Problemen

„Lange zu wenig Solidarität“: Kinderpsychologen aus Rotenburg beobachten starken Anstieg von Problemen

Kommentare