Bei Handwerkerarbeiten fängt Dachstuhl Feuer

+
Heute nachmittag gegen 17.45 Uhr brannte in Kirchwalsede in einem Wohnnebenhaus der Dachstuhl. Personen wurden nicht verletzt.

Kirchwalsede - Am Samstagnachmittag gegen 17.45 Uhr brannte in Kirchwalsede in einem Wohnnebenhaus der Dachstuhl. Personen wurden nicht verletzt.

An der Kirchwalseder Straße Am Osterfelde geriet am Sonnabendnachmittag bei Renovierungsarbeiten der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand. Nach Ermittlungen der Polizei sind an dem Haus Dachdeckerarbeiten ausgeführt worden, bei denen das Dach dann Feuer fing. „Der Schaden ist relativ gering, da das Feuer frühzeitig entdeckt wurde und bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem Gartenschlauch bekämpft wurde“, teilt die Polizei mit.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein
Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht
Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme
Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Kommentare