1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Rotenburg

Hurricane 2022: Diese Bands werden live bei Arte Concert gestreamt

Erstellt:

Von: Matthias Röhrs

Kommentare

Arte Concert streamt in diesem Jahr große Teile des Hurricane-Festivals in Scheeßel. Einen vorläufigen Plan hat der Sender kurzfristig bekanntgegeben und noch zum Start des Festivals angepasst.

Scheeßel – Das Hurricane-Festival biegt auf die Zielgerade ein – bei viel Staub, Hitze und womöglich so vielen Besuchern wie noch nie zuvor. Und wer nicht dabei sein kann, kann via Arte Concert und NDR im Stream mitfeiern. Natürlich gibt es viele Streams vom Hurricane-Festival auch im Re-Live – sobald verfügbar – bei Arte Concert in der Mediathek.

Arte Concert hat derweil seine Programmplanung aktualisiert. Schon Anfang der Woche hat man die ersten Bands bekannt gegeben. Nun reichte der Sender einen konkreten Zeitplan nach – Änderungen können aber immer wieder vorkommen und sind es auch für Freitag und Sonntag. Am Sonntag werden unter anderem die Konzerte von Thees Ullmann, Rise Against und Kings of Leon online gezeigt.

Diese Bands streamt Arte Concert (vorläufig)

Freitag, 17. Juni 2022

18.15 Uhr: #HurricaneSwimTeam
18.45 Uhr: Inhaler
19.15 Uhr: The Dead South
20.00 Uhr Giant Rooks
21.00 Uhr: LP
22.00 Uhr: Dermot Kennedy
23.00 Uhr: Seeed

Samstag, 18. Juni 2022
16.15 Uhr: JuJu
17.15 Uhr: Nothing But Thieves
18.00 Uhr: Bad Religion
18.45 Uhr: Mando Diao
19.45 Uhr: Idles
21.00 Uhr: Von Wegen Lisbeth
22.15 Uhr: Foals
22.50 Uhr: Deichkind
00.30 Uhr: Twenty One Pilots

Sonntag, 19. Juni 2022

15:30 Alice Merton
16:15 Royal Blood
17:15 Thees Uhlmann & Band
18:15 Tones And I
19:15 The Hives
20:30 Hot Milk
21:00 Rise Against
22:30 Kontra K

Originalmeldung vom 14. Juni: Nur noch wenige Tage, dann gehört Scheeßel zu den großen Zentren der Musik. Beim Hurricane-Festival am Wochenende tummeln sich Stars wie Seeed, Kings of Leon, Rise Against oder The Killers. 78 .000 Festivalgänger kommen an drei Tagen plus Warm-up voll auf ihre Kosten. Wer nicht auf dem Scheeßeler Eichenring dabei sein kann oder mag, soll aber auch in diesem Jahr wieder daran teilhaben können - online.

Der Veranstalter hat schon vor einigen Tagen auf das geplante Streaming hingewiesen. Die Verantwortlichen haben bis jetzt nur wenige Details bekannt gegeben. Das Streaming läuft bei der diesjährigen Hurricane-Auflage über Arte Concert. Der Sender wird an allen drei Festivaltagen von Freitag, 17. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, eine Vielzahl an Konzerten von den Hauptbühnen live auf arte.tv/concert streamen. Arte überträgt dabei ausgewählte Konzerte, wie man auf Nachfrage mitteilt.

Mehrere Bands an allen drei Hurricane-Tagen

Unter anderem sollen Jimmy Eat World (Samstag, 17.05 Uhr), Mando Diao (Samstag, 18.45 Uhr), Schrottgrenze (Samstag, 12 Uhr), Juju (Samstag, 16.15 Uhr), Swiss & die Anderen (Sonntag, 14.30 Uhr) und Idles (Samstag, 19.45 Uhr) so in die Wohnzimmer der Musik-Fans kommen. Und es sollen noch mehr werden. Der exakte Timetable wird immer tagesaktuell auf Arte Concert veröffentlicht.

Sänger Ingo Donot springt auf dem Hurricane vor einer Kamera
Über Arte Concert kommt das Hurricane auch in diesem Jahr nach Hause. © Menker

Die Übertragungen vom Hurricane sind Teil des diesjährigen Festivalsommers auf Arte Concert, heißt es weiter. Das bedeutet ebenso, dass die Konzerte auch nach dem Hurricane noch abrufbar sein werden. In der Arte-Mediathek finden Fans alle Live- und Replay-Angebote des Senders.

Auch die TV-Ausstrahlung eines Konzerts ist geplant. Welches das ist, ist noch nicht abschließend geklärt.

Auch interessant

Kommentare